Uhr

Abschreibung Büromöbel

Von: Nadja
2 Antworten
Hallo zusammen,
ich habe hier ein kleines Verständnissproblemm,
wenn ich Büromöbel, z.B. Stuhl anschaffe, und buche es auf Betriebs- und Geschäftsausstattung, ich muss dann das praktisch auf 13 Jahre abschreiben (laut AfA-Tabelle).
Und wenn es unter GWG (zwieschen 150,- und 1000,- ) gebucht wird, schreibe ich es 5 Jahre ab.
Wie ist es eigentlich richtig, kann ich auch selbst auswählen :roll: ?

Danke
Von: Kexel
Uhr
Hallo,

im Prinzip ganz einfach - Rechtslage für 2008 + 2009 -:

- Anschaffungskosten bis 150 EUR
... sofort voll abzugsfähig (Bürokosten buchen)

- Anschaffungskosten über 150 EUR bis 1.000 EUR
... GWG, Abschreibung einheitlich über 5 Jahre (GWG-Sammelkonto buchen)

- Anschaffungskosten über 1.000 EUR
... normales Anlagegut, Abschreibung über steuerliche oder betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer, laut steuerlicher AfA-Tabelle über 13 Jahre

Es besteht kein Wahlrecht!

Helmut Kexel, Steuerberater/vBP
www.steuernplusberatung.de
Von: Kexel
Uhr
...

Rechtslage seit 2010:

- Anschaffungskosten bis 150 EUR
... sofort voll abzugsfähig (Bürokosten buchen)

- Anschaffungskosten über 150 EUR
ENTWEDER
- ALLE GWG, Anschaffungskosten über 150 EUR bis 1.000 EUR,
Abschreibung einheitlich über 5 Jahre (GWG-Sammelkonto buchen) und
- Anschaffungskosten über 1.000 EUR
... normales Anlagegut, Abschreibung über steuerliche oder betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer, laut steuerlicher AfA-Tabelle über 13 Jahre
ODER
- ALLE GWG, Anschaffungskosten über 150 EUR bis 410 EUR
Sofortabschreibung 100 % und
- Anschaffungskosten über 410 EUR
... normales Anlagegut, Abschreibung über steuerliche oder betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer, laut steuerlicher AfA-Tabelle über 13 Jahre

Es besteht EIN WAHLRECHT!

Helmut Kexel, Steuerberater/vBP
www.steuernplusberatung.de