Berufsausbildungsvertrag und Kugelschreiber

Unternehmen wollen mehr ausbilden

Nur rund 21 Prozent aller deutschen Unternehmen bilden derzeit aus. Doch bei genauerer Betrachtung dieser absoluten Zahl bestätigt sich dadurch der Vorwurf an die deutsche Wirtschaft, dass diese immer weniger auszubilden, keineswegs.

Sektgläser am Empfang einer Kanzlei

Kanzleijubiläum darf am Tag nach einem runden Geburtstag gefeiert werden

Bei einer Feier zu ihrem fünfjährigen Bestehen feierten ein Anwalt und ein Steuerberater zusammen ihren bis dato erfolgreichen Betriebszusammenschluss.

Mercedes Maybach in einer Ausstellung

Auch Partyprinz Marcus von Anhalt kann mit dem Finanzamt nicht machen was er will

Mittlerweile befinden wir uns im zweiten Akt der Selbstinszenierung, so die Südselbst im Gerichtssaal gibt er sich cool mit Sonnenbrille, schreibt die Augsburger Allgemeine.

Figur Mann mit Balkendiagramm

Mittelständisches Unternehmertum in Deutschland 2014 – Kennzeichen und Unterschiede

Mittelständische Unternehmen bilden die Grundbasis der deutschen Wirtschaft.

Händeschütteln von Frauen

Deutschland braucht mehr Gründerinnen und Unternehmerinnen!

Noch immer sind Frauen mit rund 38,7 Prozent weitaus weniger unter den Existenzgründern und Unternehmern zu finden, als Männer. Diese stellen derzeit mit 61,3 Prozent knapp zwei Drittel der Gründer.

Verwaister Bahnhof beim Bahnstreik

Bahnstreik Kostentreiber für Reisekosten der Unternehmer

Der stellvertretende DIHK Hauptgeschäftsführer Dr. Achim Dercks sagte kürzlich der Bild-Zeitung, dass der Bahnstreik ein Bremsklotz für die Konjunktur sei.

Eine Hand hält Autoschlüssel fest, Ford

Keine Betriebsausgaben bei Fahrzeugüberlassung

Überlässt ein Arbeitgeber seinem Arbeitnehmer ein Kraftfahrzeug, das dieser nicht nur für Privatfahrten, sondern auch im Rahmen seines Gewerbebetriebs nutzt, steht ihm für Fahrtkosten kein Betriebsausgabenabzug zu. Das hat der 11. Senat des Finanzgerichts Münster mit Urteil vom 26. September 2014 (Az. 11 K 246/13 E) entschieden.

Cover der Publikation "öffentliche Förderungen"

Publikation des Bankenverbandes und der DIHK für öffentliche Förderungen herausgegeben

Kleinere und mittlere Unternehmen können bei der Finanzierung gerade auf öffentliche Fördermittel von Bund und Ländern zurückgreifen. Die frisch aktualisierte Ausgabe von “fokus | Unternehmen“ kann dabei hilfreicher Informationen liefern.

Screenshot von die-initiale.de

DIE INITIALE und start2grow unterstützen Weg in die Selbstständigkeit

Der November 2014 weckt „Unternehmungslust“

Screenshot von wetteronline.de

Unlauterer Wettbewerb durch Tippfehler-Domains

Keine unlautere Behinderung stellt die Registrierung eines bloßen Domainname dar Abfangen von Kunden durch die Benutzung von "Tippfehler-Domains" verstößt gegen § 4 Nr. 10 UWG entschied der BGH.

Ein Cabrio auf Euroscheinen

Beim Kfz-Versicherungwechsel das Finanzamt nicht vergessen

Alle Jahre aufs neue trommeln die Kfz Versicherungsunternehmen im Radio, im Fernsehen und im Internet, doch lohnt sich ein Wechsel bei der Kfz-Versicherung wirklich immer?

Jaguar XK 120 Cabrio

Oldtimer im Betriebsvermögen sind keine Betriebsausgaben

Eine Endscheidung durch das Finanzgericht Baden Württemberg ist in Kraft getreten, wonach Oldtimer weder als Betriebsausgaben noch als Repräsentationsaufwendungen abzugsfähig angesehen werden.

Ein und beklebtes Cockpit in einem Taxi. Alle Armaturen sind mit bunten Aufklebern, Blumen und Abbildungen dekoriert. Wirkt sehr kitschig und übertrieben.

Gericht schreibt Farbe eines Taxis vor

Eine Klage, in der es um die Farbgestaltung von Taxen ginge, wurde durch das Oberlandesgericht Sachsens am 28. Oktober 2014 abgewiesen.

Einige Pakete stehen auf einem sehr großen Paket mit der Aufschrift Deutsche Post. Eins darunter mit DHL. Hier für Versand und sofort lieferbare Onlinebestellungen.

"sofort lieferbar" heißt: Versand am nächsten Werktag

Wirbt ein Online-Händler mit der Angabe "sofort lieferbar", muss er dafür Sorge tragen, dass die bestellte Ware auch schnell geliefert wird. Jenes bedeutet, wenn der Händler mit diesem Werbeslogan wirbt, ist er verpflichtet, die Ware spätestens am nächsten Werktag zu versenden. Kommt er diesem nicht nach, droht dem Online-Händler eine Abmahnung.

Die Skyline von Frankfurt, ein gelbes Rapsfeld davor und über der Skyline im Himmel Symbole wie das %, ein Einkaufswagen, Personen, ein Hochhaus und Euro je Quadratmeter

IHK Forum veröffentlicht Studie zu Gewerbemieten im Rhein-Main-Gebiet

Eine neue nützliche Broschüre brachte das IHK-Forum Rhein-Main zu dem Thema Standortsuche im Ballungsraum Frankfurt heraus. Die Broschüre soll Unternehmern bei der richtigen Standortwahl helfen.

Hausfassade mit Geranien am Fenster und einem großen lang gezogenen Schriftzug „Aktionshaus“

Unrechtmäßige Abbrüche von eBay Auktion führen zu Schadensersatzansprüchen

Kommt ein Höchstbietender nicht zum gewünschten Abschluss, weil ein eBay-Händler seine eigene Auktion ohne Angabe von Gründen abbricht, ist dieser gegenüber dem Kunden schadensersatzpflichtig.

rot bremsende autos im morgengrauen auf einer autobahn

Betriebsausgaben wurden bei Dreicksfahrten auf die Entfernungspauschale begrenzt

Das Gericht nahm Stellung zu der Fragestellung eines Steuerberaters, der den Betriebsausgabenabzug für Dreiecksfahrten (beispielsweise Wohnung-Mandant- Büro) in voller Höhe geltend machen wollte.

Ein riesiger Haufen Hotdocs und belegte Brötchen.

Verpflegungsmehraufwand ohne Ausnahme nur drei Monate

Pauschbeträge zur Abgeltung der Mehraufwendungen für Verpflegung gibt es für die ersten drei Monate derselben Auswärtstätigkeit. Erst nach einer Unterbrechung von über vier Wochen, beginnen die drei Monate von Neuem.

Der Kopf und der linke Arm eines Teddybären sind verbunden.

Arbeitgeber muss bei Verstoß gegen Unfallverhütungsvorschriften an Berufsgenossenschaft zahlen

Arbeitgeber wurde durch das Oberlandesgericht Oldenburg des 14. Zivilsenats verurteilt. Der Verurteilte muss der für seinen Zuständigkeitsbereich angehörigen Berufsgenossenschaft die von ihr, unfallbedingten Aufwendungen ersetzen. Die Höhe wird durch das Landgericht Oldenburg festgesetzt.

Nobel gedeckter Tisch zur Weihnachstfeier

Auch in diesem Jahr – wieder mal Weihnachtsfeiern

Die einen freuen sich schon Monate vorher, die anderen denken mit Schrecken daran – die betriebliche Weihnachtsfeier. Schon bei den Vorbereitungen müssen einige rechtliche und steuerliche Fragen berücksichtigt werden.