≡ Menu
Fragen »

30 Stühle a € 50 zu Inventarisieren?

Von: Frank Schroeder • Veröffentlicht: 22. Februar 2017

Fragen30 Stühle a € 50 zu Inventarisieren?

Uhr
Von: Artimuc
1 Antworten
Hallo zusammen,

wie sieht es denn bzgl. Inventarisierung aus, wenn 30 Kindergartenstühle bestellte werden, wobei jeder einzelne Stuhl nur zwischen 40 und 50 Euro kosten?

Die Frage ist für mich nicht nur im Zusammenhang mit Abschreibung wichtig, sondern auch für die Frage ob ich dafür einen Kredit bekomme, da ein Förderkredit nur für Gegenstände gegeben wird, die auch ins Inventar kommen.

Es wäre super, wenn mir hierzu jemand Informationen geben könnte. Hierfür bereits an dieser Stelle herzlichen Dank.

Thomas Ranzinger

Von: Kexel
Uhr
Hallo,

Kredit für Invantar ist das eine – die steuerliche Beurteilung das andere.

Ja, die Stühle stellen allgemein begrifflich – nicht steuerlich – Inventar dar, sie werden über einen Zeitraum von mehr als einem Jahr betrieblich genutzt.

Steuerlich, da Anschaffungskosten pro Stuhl unter 150 EUR, sind die Kosten sofort abzugsfähig. Zu buchen zum Beispiel auf Konto Werkzeuge/Kleingeräte. Eine sogenannte Aktivierung als Anlagevermögen scheidet aufgrund des geringen Werts (je Stuhl) aus.