≡ Menu
Fragen »

Arbeitszimmerkosten von Finanzamt nicht anerkannt

Von: Frank Schroeder • Veröffentlicht: 22. Februar 2017

FragenArbeitszimmerkosten von Finanzamt nicht anerkannt

Uhr
Von: Fussi
3 Antworten
Sehr geehrte Moderatoren

Mein Mann und ich besitzen zu gleichen Teilen ein Eigenheim. Mein Mann ist Angestellter, ich bin selbständige Fußpflegerin mit Praxisraum im Haus. Bei der diesjährigen Steuererklärung wurden die Abzüge für den Praxisraum nicht berücksichtigt (AfA, Nebenkosten, Schuldzins und Versicherungen).
Im Steuerbescheid berücksichtigt wurden lediglich die Raumkosten (Reparatur von Fußpflegemotor, Putzmittel, etc).

Warum anerkennt das Finanzamt die Kosten für den Praxisraum, der wirklich nur beruflich genutzt werden kann, nicht? Ich kann es nicht nachvollziehen und wäre sehr dankbar für Hilfe.

Fussi

Von: Kexel
Uhr
Hallo,

das können wir Ihnen so leider auch nicht beantworten.
Rufen Sie doch bitte zunächst einfach beim Finanzamt an und fragen nach, vielleicht liegt nur ein Versehen vor. Wenn Sie uns dann hier die Begründung des Finanzamts nennen, können wir dazu gerne Stellung beziehen.

Denken Sie bitte ein die Einspruchsfrist von einem Monat; ggf. vorsorglich einfach gegen den Bescheid Einspruch einlegen, mit dem Hinweis, dass die Kosten des Arbeitszimmers nicht anerkannt wurden und eine Begründung hierzu nachgereicht wird.

Von: Fussi
Uhr
Steuerberater Kexel wrote:
Hallo,

das können wir Ihnen so leider auch nicht beantworten.
Rufen Sie doch bitte zunächst einfach beim Finanzamt an und fragen nach, vielleicht liegt nur ein Versehen vor. Wenn Sie uns dann hier die Begründung des Finanzamts nennen, können wir dazu gerne Stellung beziehen.

Denken Sie bitte ein die Einspruchsfrist von einem Monat; ggf. vorsorglich einfach gegen den Bescheid Einspruch einlegen, mit dem Hinweis, dass die Kosten des Arbeitszimmers nicht anerkannt wurden und eine Begründung hierzu nachgereicht wird.

Hallo,

erst einmal vielen Dank, die Antwort hilft mir zwar nicht wirklich weiter, aber ich werde mich mit dem FA in Verbindung setzen und versuchen, die Frage mit dem Praxisraum abzuklären.

mfg

Fussi

Von: Dennis2013
Uhr
Hatte das gleiche Problem und habe es nach der Einreichung des Einspruchs noch detaillierter dokumentiert (habe sogar Fotos miteingereicht) und das Ende vom Lied war, dass ich zumindest die Pauschale bekommen habe. Lasst euch nicht unterkriegen.

Schöne Grüße