≡ Menu
Fragen »

Belege vertauscht

Von: Frank Schroeder • Veröffentlicht: 22. Februar 2017

FragenBelege vertauscht

Uhr
Von: Amelie
1 Antworten
Hallo,

was kann man tun, wenn man 2 EK-Belege vertauschte, wobei einer für eine Rückgabe im Geschäft genutzt wurde und weg ist. Datum ist ein paar Tage auseinander, gleiche Artikel. Aber der VK war durch die Verwechslung nun vor dem EK. Es gibt von dem anderen Beleg nur noch eine Visa-Card-Abbuchung über den gleichen Betrag, der es nachweisen könnte.

Darf das jetzt in die Betriebskosten oder nicht?

Kompliziert?

Herzliche Grüsse

Amelie

Von: Kexel
Uhr

wie bereits mehrfach geschrieben:

“Betriebsausgaben sind nachzuweisen oder zumindest glaubhaft zu machen”.

Also Visa-Belege + Ihr persönlicher Hinweis – wie hier geschrieben – reichen auch aus.