≡ Menu
Fragen »

Couch in Arbeitszimmer

Von: Frank Schroeder • Veröffentlicht: 22. Februar 2017

FragenCouch in Arbeitszimmer

Uhr
Von: singapur
2 Antworten
Hallo,

in Kürze beziehe ich als Freiberufler allein eine 3-Zimmer-Wohnung (Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche, Bad und Arbeitszimmer). Mein zukünftiges Arbeitszimmer ist 17 Quadratmeter groß.

1. Gehe ich recht in der Annahme, dass ich die gesamte Warmmiete durch 17 Quadratmeter teile und diese dann als Betriebsausgabe buchen kann?

2. Im Arbeitszimmer befindet sich eine Couch (theoretisch könnte man sie aufklappen und als Bett benutzen), die ich für Kundengespräche nutzen möchte. Ist das vom Finanzamt her okay?

Von: Kexel
Uhr
Hallo,

1. Nein, nicht durch 17 teilen, sondern den Anteil Arbeitszimmer
    wie folgt berechnen:
    Miete (incl. Nebenkosten) geteilt durch Gesamtgröße der Wohnung
    multipliziert mit der Größe des Arbeitszimmers

2. Sollte ok sein.

Von: singapur
Uhr
Alles klar, vielen Dank!