≡ Menu
Fragen »

Gerichtskosten Mahnverfahren

Von: Frank Schroeder • Veröffentlicht: 22. Februar 2017

FragenGerichtskosten Mahnverfahren

Uhr
Von: moritz
1 Antworten
Hallo
bis jetzt hatten wir noch nie so etwas.
Es handelt sich um einen Malerbetrieb.
Ein Kunde hat nicht bezahlt. Jetzt läuft der gerichtliche Mahnbescheid.
Gerichtskosten müssen von uns erst bezahlt werden. Bei Erfolg bekommen wir Sie wieder.

Buchungen unter SK03

Wo buche ich die
-Gerichtskosten und Auslagen
-Anwaltskosten
für ein Mahnverfahren ?

Unter einem eigenem Konto Kosten der Warenabgabe — 4701Mahnbescheid alles ?

Also 4701 – Bank 1200

und sollte der Kunde zahlen

Bank 1200 – 4701 und Debitor ?

Danke für die Hilfe.

Von: Kexel
Uhr
Hallo,

ich würde empfehlen
– Kosten auf Konto 4950 Rechts- und Beratungskosten
– Erstattungen auf Konto 2742 Schadensersatzleistungen