≡ Menu
Fragen »

Haushaltsnahe Dienstleistung butto oder netto?

Von: Frank Schroeder • Veröffentlicht: 22. Februar 2017

FragenHaushaltsnahe Dienstleistung butto oder netto?

Uhr
Von: moechtegern
1 Antworten
Hallo,

kann ich bei einer haushaltsnahen Dienstleistung (Renovierung) die Mehrwertsteuer, die auf die Arbeitsleistung entfällt, auch als Werbungskosten mit absetzen?
Arbeitsleistung 420 Euro + 79,80 Mehrwertsteuer = 499,80
Oder muss ich den Nettobetrag nehmen?

Danke!

Von: Kexel
Uhr
Hallo,

ja, die Umsatzsteuer (Mehrwertsteuer) gehört mit zu den begünstigten Aufwendungen.

Helmut Kexel, Vereidigter Buchprüfer/Steuerberater
www.steuernplusberatung.de