≡ Menu
Fragen »

Sponsoring – Theatergruppe

Von: Frank Schroeder • Veröffentlicht: 22. Februar 2017

FragenSponsoring – Theatergruppe

Uhr
Von: WELT
3 Antworten
Kann ein Unternehmen Sachleistungen (z.B., ein Auto oder ein Büroplatz) einer Theatergruppe kostenlos zur Verfügung stellen? Muss die Theatergruppe ein Verein sein oder kann es auch um eine Theatergruppe handeln, die ein Gewinn erzielen will?Wo im EStG kann man dieses Thema finden?

Von: Kexel
Uhr
Hallo,

theoretisch ist dies alles möglich.

Zur Detailklärung muss man sich in selbiges begeben.

Erfolgt die Unterstützung aus außerbetrieblichen Gründen, also aus privaten Gründen, dann liegt in Höhe der entstandenen Kosten eine Privatentnahme (mit Umsatzsteuerpflicht) vor.

Ist die Theatergruppe eine gemeinnützige Organisation und berechtigt Spendenquittungen auszustellen, liegt eine Sachspende vor. In diesem Fall liegt zwar immer noch eine steuerpflichtige Privatentnahme vor, man kann aber den Bruttobetrag gleichzeitig als Spende geltend machen. Somit verbleibt nur eine Belastung in Höhe der Umsatzsteuer abzüglich der Einkommensteuerersparnis hierauf.

Die gesetzliche Grundlage hierzu befindet sich unter anderem im http://www.gesetze-im-internet.de/estg/__4.html:

Quote:
Betriebsausgaben sind [nur] die Aufwendungen, die durch den Betrieb veranlasst sind.

und im http://www.gesetze-im-internet.de/ustg_1980/__3.html:

Quote:
Einer sonstigen Leistung gegen Entgelt werden gleichgestellt
1.die Verwendung eines dem Unternehmen zugeordneten Gegenstands, …, durch einen Unternehmer für Zwecke, die außerhalb des Unternehmens liegen, …;
2.die unentgeltliche Erbringung einer anderen sonstigen Leistung durch den Unternehmer für Zwecke, die außerhalb des Unternehmens liegen, …

Von: WELT
Uhr
Hallo Kexel,
vielen Dank für die schnelle Antwort! Leider habe ich mich etwas umständlich ausgedruckt. WIR sind die Theatergruppe und suchen nach Möglichigkeiten, unsere Kosten zu reduzieren. Wir möchte eine GbR gründen und wissen nicht, ob andere Unternehmen uns mit Sponsoring unterstützen dürfen. Müssen wir ein Verein sein, um Sponsoringleistungen zu erhalten? Wenn eine GbR solche Leistungen erhalten darf, wie sieht es mit USt aus?
Danke für eine schnelle Antwort!

Von: Kexel
Uhr

also eine Theatergruppe, die beabsichtigt Gewinn zu erzielen, aber noch nicht genau weiß, ob dies auch gelingt?

Da hilft nur direkte professionelle Beratung – da gibt es leider viel zu viele Stolpersteine.
Fragen Sie den Kollegen (Steuerberater) aber bitte danach, ob er auch gemeinnützige Vereine betreut bzw. sich in diesem Themenbereich auskennt und Erfahrung hat, denn dies kann so oder so hilfreich sein (Stichwort/Alternative: Förderverein “Theatergruppe Gewinnauftritt”).