≡ Menu
Fragen »

Teures Auslandsgespräch abrechnen?

Von: Frank Schroeder • Veröffentlicht: 22. Februar 2017

FragenTeures Auslandsgespräch abrechnen?

Uhr
Von: Mrichter
1 Antworten
Hallo,

Mein Vorgesetzter hat mich in meinem Urlaub per Mail um Rückruf gebeten, da er noch etwas mit mir klären wollten. Ich habe ihn dann von meinem privaten Handy aus unter der von ihm angegebenen Telefonnummer angerufen. Zweimal habe ich nur die Mailbox erreicht, beim 3. Versuch war er dran. Das Telefonat dauerte ca. 40 min und ging von Deutschland nach Österreich.
Da ich ein PrePaid Handy habe, waren die Gespräche sehr teuer. 1,99 pro Minute. Ich war selbst unter Stress, da meine 2 kleinen Kinder krank waren, und habe nicht richtig realisiert, dass ich ins Ausland telefoniere.

Insgesamt sind auf meinem Einzelverbindungsnachweis 3 Verbindungen aufgeführt:
2x 1,99 als ich nur die Mailbox dran hatte und 1x 83,58

Ein anderes Telefon stand mir vor Ort nicht zur Verfügung. Normalerweise haben wir ein Firmenhandy, welches ich aber im Urlaub nicht mit hatte.

Kann ich diese Telefonate abrechnen und mir erstatten lassen?

Vielen Dank,
M. Richter

Von: Kexel
Uhr
Hallo,

Mrichter wrote:
Kann ich diese Telefonate abrechnen und mir erstatten lassen?

Von wem? Arbeitgeber oder Finanzamt?

– Arbeitgeber: Erläutern Sie es ihm und fragen ihn einfach?

– Finanzamt: Diese Kosten stellen abzugsfähige Werbungskosten dar, soweit sie nicht vom Arbeitgeber ersetzt wurden.