≡ Menu
Fragen »

Versicherungsschaden an Firmen-PKW

Von: Frank Schroeder • Veröffentlicht: 22. Februar 2017

FragenVersicherungsschaden an Firmen-PKW

Uhr
Von: Am Hasenberge
2 Antworten
Guten Abend,
mein Firmen-PKW wurde beschädigt, Verursacher liess über seine Versicherung den Schaden regulieren, d.h. die Rechnung lautete auf meinen Namen – die Versicherung erstattete an die Werkstatt jedoch nur den Netto-Betrag. Meine Werkstatt verlangt jetzt von mir die Erstattung der Mehrwertsteuer, weil ich vorsteuerabzugsberechtigt bin. Ist das richtig? Und wenn ja, wie buche ich denn “nur” die Vorsteuer ohne Rechnungsbetrag?
Bin verwirrt und hoffe auf Erleuchtung durch Sie! Vielen Dank schon jetzt.

Von: Kexel
Uhr
Hallo,

korrekt – Buchung: Vorsteuer an Bank

Von: Am Hasenberge
Uhr
Vielen Dank für die schnelle Antwort!