≡ Menu
Fragen »

Wann KFZ-Versicherung abschreiben?

Von: Frank Schroeder • Veröffentlicht: 22. Februar 2017

FragenWann KFZ-Versicherung abschreiben?

Uhr
Von: tl23
3 Antworten
Hallo,

ich nutze mein KFZ zu über 50% betrieblich und wende die 1-%-Methode an.
Die KFZ-Versicherung zahle ich für ein Jahr im Voraus, die Abbuchung vom Konto erfolgt meistens im November oder Dezember des Vorjahres. Wann macht man das als Betriebsausgabe geltend (EÜR)? Auch im Abbuchungsjahr oder wird die Versicherung im versicherten Jahr gebucht? Und was ist mir der Umsatzsteuer?
Gleiches Problem kann natürlich auch bei anderen Versicherungen auftreten.

Danke.

Von: Kexel
Uhr
Hallo,

bei Abbuchung bis 21.12. Aufwand des laufenden (Zahl-)Jahres.
Bei Abbuchung zwischen dem 22.12. und 31.12. aufwand des Folge-/Versicherungs-Jahres.

In der Kfz-Versicherung ist KEINE Umsatzsteuer enthalten.
Die enthaltene 19%ige Versicherungsteuer ist NICHT als Vorsteuer abzugsfähig.

Von: tl23
Uhr
Danke für die Antwort.

Versicherungssteuer ist also auch normale Betriebsausgabe.

Was mache ich nun, wenn der Betrag vor dem 21.12. abgebucht wurde, ich ihn jedoch in der Steuererklärung nicht berücksichtigt habe. Kann ich den Versicherungsbetrag trotzdem irgendwie dem laufenden Jahr zuordnen?

Von: Kexel
Uhr

tl23 wrote:
Versicherungssteuer ist also auch normale Betriebsausgabe.

Ja.

tl23 wrote:
Was mache ich nun, wenn der Betrag vor dem 21.12. abgebucht wurde, ich ihn jedoch in der Steuererklärung nicht berücksichtigt habe.

Wenn Einkommensteuerbescheid noch nicht vorliegt, dem Finanzamt schriftlich die Änderung der Daten zur Einkommensteuererklärung mitteilen.
Wenn Bescheid vorliegt und Einspruchsfrist von einem Monat noch nicht abgelaufen ist, Einspruch schriftlich beim Finanzamt einlegen oder schlichte Änderung beim Finanzamt beantragen und Korrektur mitteilen.
Wenn Bescheid vorliegt und Einspruchsfrist abgelaufen ist, Pech gehabt – dann hätten Sie den Fachmann eben früher fragen sollen -, es sei denn, der Bescheid ist nach § 164 AO unter dem Vorbehalt der Nachprüfung ergangen.

tl23 wrote:
Kann ich den Versicherungsbetrag trotzdem irgendwie dem laufenden Jahr zuordnen?

Nein.