≡ Menu
Lexikon » A »

Autoreifen

Von: Frank Schroeder • Veröffentlicht: 15. Februar 2017

Kauft der Unternehmer gegen eine ordnungsgemäße Rechnung Autoreifen für seinen betrieblichen Pkw oder Lkw, so sind diese Autoreifen in der Regel als Kfz Reperaturkosten sofort als Betriebsausgabe absetzbar. Auch das Aufziehen der Reifen, Auswuchten oder Reparieren einzelner Reifen stellt ein Instandsetzungsaufwand dar. Im weitesten Sinne fallen die Autoreifen unter die KfZ Kosten. Bei erfüllung der Vorausetzungen kann der Unternehmer auch die in Rechnung gestellte Vorsteuer geltend machen.


{ 0 comments… add one }

Leave a Comment