≡ Menu
Lexikon » G »

Gehalt

Von: Frank Schroeder • Veröffentlicht: 15. Februar 2017

Das Gehalt ist eine Form der Personalkosten, welche selbstverständlich als Betriebsausgaben den Gewinn mindern. Irtümlicherweie bezeichnen einige Unternehmer ihre monatlichen Privatentnahmen oder Überweisungen vom Geschäftskonto auf das private Girokonto oder Tagesgeldkonto als Gehalt, welches sie sich quasi selbst zahlen. Nicht das es nur inhaltlich falsch ist, so sind diese Abbuchungen oder Überweisungen auf keinen Fall Betriebsausgaben und mindern unter keinen Umständen den betrieblichen Gewinn. Es handelt sich dabei schlicht weg um Privatentnahmen.


{ 0 comments… add one }

Leave a Comment