≡ Menu
Lexikon » I »

Inkasso

Von: Frank Schroeder • Veröffentlicht: 15. Februar 2017

Mit Inkasso wird der Einzug von Forderungen beschrieben. Die auf die Forderungseintreibung spezialisierten Inkassounternehmen ziehen bspw. die Forderung im Namen des Mandanten ein. Eine Forderungsabtretung an das Inkassounternehmen zum Zweck der Forderungseinziehung ist ebenso möglich. Für ihre Dienste erhalten die Inkassounternehmen eine Vergütung, die sich in der Regel frei vereinbaren lässt. Die gezahlte Vergütung stellt für den Unternehmer eine Betriebsausgabe dar, solange sie nicht vom Schuldner erstattet wird.

{ 0 Kommentare… add one }

Einen Kommentar verfassen