≡ Menu
Lexikon » K »

Klaviernoten

Von: Frank Schroeder • Veröffentlicht: 15. Februar 2017

Für freiberufliche Musiker oder Musiklehrer zählen neben den Instrumenten, wie ein Klavier, eine Gitarre oder ein Schlagzeug auch Noten zur normalen Ausstattung ihrer unternehmerischen Tätigkeit. Musiklehrer sollten dabei für ihre Schüler sowohl Klaviernoten für Anfänger als auch für Fortgeschrittene oder Profis bereithalten. Der Kauf von Klaviernoten ist für den Musiker und den Musiklehrer betrieblich veranlasst. Die Kosten für den Erwerb der Klaviernotenstellen stellen damit eine Betriebsausgabe dar. Das gilt natürlich nicht für Unternehmer, die aus rein privaten Gründen Klavier spielen.


{ 0 comments… add one }

Leave a Comment