≡ Menu
Lexikon » U »

Umzugskosten

Von: Frank Schroeder • Veröffentlicht: 15. Februar 2017

Ein rein betrieblich veranlasster Umzug ist ohne weiteres als Betriebsausgabe abzugsfähig. Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn das Unternehmen aufgrund von Absatzschwierigkeiten den Standort verlagern muss oder sich ändernde Lieferbedingungen das Unternehmen dazu zwingen. Ebenso ist das Expansionsstreben eine betriebliche Ursache. Das Unternehmen versucht zu wachsen und braucht daher größere Räume.
Zu den Umzugskosten zählen zum Beispiel ein Umzugsunternehmen, Umzugskartons, Fahrtkosten, Personalkosten, Beratungskosten, Raumkosten wie Renovierungsaufwendungen oder neue Büromöbel. Für umsatzsteuerpflichtige Unternehmen ist auch bei dieser Art von Aufwendungen der Vorsteuerabzug möglich.


{ 0 Kommentare… add one }

Einen Kommentar verfassen