≡ Menu

Betriebsausgabe

Tools für die Steuererklärung sind ausgesprochen praktisch, denn mit ihnen lassen sich jede Menge Zeit und somit auch Geld sparen. Nur ist es für Laien ziemlich schwierig, hier den Überblick zu behalten: Mit welcher Software können Sie wirklich Geld sparen, welche Vor- und Nachteile gibt es und worauf sollten Sie beim Kauf einer Steuersoftware besonders… Read more

Auch Betriebsmitarbeiter haben einmal Feierabend und freuen sich über eine attraktive Freizeit. Nach dem Motto “glückliche Mitarbeiter, glückliche Kunden” hat die IBM-Personalchefin Diane Gherson bereits ein Netflix-Modell für ihre Mitarbeiter eingeführt. Doch auch kleine und mittelständische Unternehmen greifen häufig zu Abo-Geschenken wie Amazon Prime oder Music Unlimited. Gerade für Arbeitnehmer, die in Kurzarbeit oder Homeoffice… Read more

Für Verbraucher war Einkaufen und Bezahlen niemals einfacher als heutzutage. Mittlerweile existieren zahlreiche Payment-Anbieter, die nicht nur in Online-Shops, sondern auch im stationären Handel nach und nach klassische Zahlungsmethoden ablösen. Für Händler allerdings bedeuten mehr Zahlungsoptionen für Kunden meist mehr Verwaltungsaufwand und -kosten. Insbesondere im Internet müssen Händler diese Nachteile jedoch akzeptieren, denn der Wettbewerb ist… Read more

Die Beleuchtung durch Halogenleuchten und Strahler ist gewöhnlich ein hoher Kostenfaktor in den Betriebskosten von Industrie- Logistik- und Handwerksunternehmen. Doch auch kleinere Firmen mit eigenen Büros und Gewerbeeinheiten verzeichnen einen oft zu hohen Energieverbrauch. Durch moderne Beleuchtungskonzepte und das Mieten von Beleuchtungsanlagen lassen sich diese Kosten senken. Intelligente Beleuchtung erhöht die Arbeitseffizienz Für viele Unternehmer… Read more

Eine Weiterbildung kann für Arbeitnehmer sehr sinnvoll sein. Durch Fortbildungsmaßnahmen frischen sie ihr erworbenes Wissen auf oder lernen gar neue Dinge, die sie für den Beruf benötigen. Wer sich gerne weiterbildet, ist auf dem Arbeitsmarkt wesentlich beliebter, denn ohne Weiterbildung ist kaum noch jemand den schnelllebigen Herausforderungen unserer Zeit gewachsen. Die ganzen technischen Neuerungen und… Read more

Das Leben ist schon teuer genug. Wenn also gespart werden kann, dann sollte man tunlichst alle Möglichkeiten ausschöpfen. Unternehmer und private Steuerzahler kennen dank unserer Seite inzwischen so einiges Tricks und Kniffe, mit denen sich bei der jährlichen Steuererklärung bares Geld einsparen lässt. Wir haben uns diesmal mit ein paar kreativen Sparmaßnahmen beschäftigt, die selbst… Read more

Fürs neue Jahr 2020 sollten Sie die fünf häufigsten und wichtigsten Ausgaben Ihres Unternehmens im Blick haben, um gezielt Steuern zu sparen. Was sind Betriebsausgaben? Die Definition von Aufwendungen, welche durch den Betrieb einer Unternehmung veranlasst sind, ist nicht besonders präzise und gibt viel Spielraum. Geschickt angestellt, können Selbstständige und Gewerbetreibende mithilfe der Betriebsausgaben Steuern… Read more

Die betriebliche Raumausstattung hat direkten Einfluss auf das Befinden der Mitarbeiter und Besucher eines Unternehmens. Es steht außer Frage, dass dieser Einfluss positiver Natur sein sollte. Ein positives Raumgefühl führt zu höherer Zufriedenheit bei der Arbeit und beeinflusst damit viele weitere Faktoren indirekt – bis hin zur Unternehmensbilanz. Entsprechend wichtig ist die betriebliche Raumausstattung, Führende… Read more

Für Selbständige und bisherige Freiberufler ist es ein großer Moment: Sie können die ersten eigenen Mitarbeiter einstellen. Mancherorts verdunkeln jedoch Angstgefühle die Freude: Was, wenn die falsche Person angeheuert wird? Und was müssen Sie für die Einstellung vorbereiten? Welche Anmeldungen müssen durchgeführt werden und welche Behörden sind involviert? Dieser Ratgeber bietet Antworten auf diese Fragen… Read more

Gerade kleinere und mittelständische Unternehmen machen sich laufend Gedanken darüber, wie sie mit ihrer Liquidität umgehen sollen. Oftmals werden Gelder angesammelt, die erst in absehbaren Zeiträumen verwendet werden. Sollte eine Firma z.B. eine gewisse Summe erst in 2 bis 3 Jahren benötigen, so ist zu überlegen, ob eine Anlage dieser Summe sinnvoll ist. Da es… Read more

Alle Aufwendungen, die mit einer beruflichen Tätigkeit in Zusammenhang stehen, dürfen von der Steuer abgesetzt werden. Zu diesen absetzbaren Kosten zählen neben dem Firmenwagen, Arbeitsmitteln und anderen auch jene, die für Beleuchtungsmittel aufgewendet werden. Wie die Kosten für Beleuchtung von der Steuer abgeschrieben werden können, hängt von der Art der Aufwendung und deren Höhe ab. Sofort… Read more

Eine gute Finanzierung in der Gründungsphase ist wichtig, um das eigene Unternehmen auf solide Beine zu stellen und darüber hinaus etwaigen Liquiditätsproblemen vorzubeugen. Gerade für Startups gilt die Finanzierung als heikles Thema. Es gibt zwar verschiedene Finanzierungslösungen, die für Startups infrage kommen. Doch viele Gründer scheuen die Hürden und steigern sich so sehr in ihre… Read more

Das Thema Nachhaltigkeit ist nicht erst seit gestern eines der Top-Themen in der Gesellschaft. Verbraucher und Kunden haben in letzter Zeit aber ein derart starkes Öko-Bewusstsein entwickelt, dass sie große Unternehmen unter Druck setzen. Ob es nun um eine faire und sinnvolle Nutzung der Ressourcen der Welt oder das Bienensterben geht – die Menschen machen sich… Read more

ERP-Systeme standen lange Zeit für eine technologische Revolution im Softwarebereich. Schließlich lassen sich komplexe Unternehmensvorgänge und Arbeitsschritte mit diesen All-in-One-Lösungen zeitsparend und vor allem effizient abarbeiten. Längst sind die Zeiten vorbei, in denen Mitarbeiter Workflows umständlich mit vielen verschiedenen Software-Tools, die teilweise sogar Kompatibilitätsprobleme aufwiesen, erledigen mussten. Wie jede Technologie altern auch diese Anwendungen irgendwann… Read more

Die Verwaltung der eigenen Finanzen stellt für viele ein schwieriges Unterfangen dar und erfordert zweifelsohne ein gewisses Maß an Disziplin. Manchmal scheinen sich die Zahlen vor dem inneren Auge -im wahrsten Sinne des Wortes- zu drehen und es wird schwierig, den Überblick zu bewahren. Mit Hinblick auf alle Fragen rund um Finanzamt und Co. könnte… Read more

Compliance-Regelwerke gehören längst zu den wichtigsten Anforderungen und Wertvorstellungen, die Unternehmen an sich und ihre Mitarbeiter in Bezug auf das Verhalten in der Öffentlichkeit und in Kontakt mit Geschäftspartnern und Kunden stellen. Dabei handelt es sich keinesfalls um lose oder unverbindliche Regeln. Unter dem Druck der öffentlichen Meinung und nicht zuletzt unter dem Eindruck von… Read more

Spätestens dann, wenn eine Sportart umfangreiche Ausrüstung abverlangt oder sportlicher Erfolg zu vermehrten und längeren Reisen bei Wettbewerben führt, können die Kosten schnell ansteigen. Dann sind kleine Sportvereine in aller Regel auf externe Geldgeber angewiesen. In Zeiten von klammen Kommunen kommen oft nur lokale kleine und mittelständische Unternehmen als Sponsoren in Frage. Diese können vom… Read more

Für viele Freiberufler ist die Arbeit in den eigenen vier Wänden Fluch und Segen zugleich: Einerseits ist die Arbeit von Zuhause aus bequem und günstig, auf der anderen Seite bringt Home Office einige Nachteile mit sich: Für langes und konzentriertes Arbeiten wird strikte Selbstorganisation und Disziplin benötigt. Sobald die freiberufliche Tätigkeit in einem Umfang erfolgt… Read more

Die kühleren Temperaturen lassen es vermuten und ein Blick auf den Kalender bringt Gewissheit – der Winter steht vor der Tür. Viele Unternehmer machen sich nun Gedanken über steuerfreie Geschenke zur Weihnachtszeit. Ob man ein Freund der kalten Jahreszeit ist oder nicht, der Winter bringt gerade für Geschäftsleute eine große Chance zur Profitsteigerung. Zu Weihnachten… Read more

Die moderne Art der Kommunikation und zunehmende Digitalisierungsmaßnahmen führen dazu, dass wir im privaten wie im beruflichen Umfeld mit allerlei Daten, Dokumenten und Know How hantieren, an denen außenstehende Dritte vor allem bei sensiblem Inhalt ein großes Interesse haben. Wer als Geschäftsführer, Vorstand oder Inhaber für sein Unternehmen Verantwortung trägt, muss sich diesen neuen Gefahren… Read more

Der technische Fortschritt bietet Unternehmen eine Vielzahl an Möglichkeiten, die Betriebsführung effektiver zu gestalten. Eine davon ist das ERP-System, also das Enterprise Ressource Planning System. Dabei geht es darum, dass alle Betriebsmittel zentral gesteuert werden. ERP bietet einem Unternehmen viele Vorteile. Im Folgenden geht es um die Definition und Funktionsweise von ERP sowie die Vor- und… Read more

Vor allem Freiberufler, aber auch kleine Gewerbetreibende und landwirtschaftliche Betriebe nutzen die Einnahmen-Überschussrechnung zur Gewinnermittlung. Bei der Einnahmen-Überschussrechnung ist es wichtig, dass Betriebseinnahmen- und ausgaben richtig kontiert werden. Der Zeitpunkt, zu dem die Zahlung geleistet wird, ist dabei entscheidend. Hier gibt es auch kleine Unterschiede bei verschiedenen Zahlungsmethoden. Die Betriebseinnahmen und – ausgaben werden je… Read more

Online-Shops befinden sich permanent im Zugzwang: Ihre Kunden verlangen einen schnellen, sicheren und vor allem kundenorientierten Bestellvorgang. Das bedeutet allerdings auch, dass sie ihre Ware heute bestellen und am liebsten gestern geliefert bekommen wollen. Ist dem nicht so, herrscht Unzufriedenheit. Im schlimmsten Fall verlieren Unternehmen auf diesem Wege wichtige Bestands- oder Neukunden. Das bedeutet, dass… Read more

Mit der Idee, ein eigenes Online Casino zu eröffnen, beschäftigen sich in Deutschland viele junge Menschen. Gründer und Unternehmer haben erkannt, dass dem Internet in praktisch allen Geschäftssparten die Zukunft gehört und hiervon bildet der Bereich des Glücksspiels keine Ausnahme. Allerdings sind die Hürden für Glücksspiel-Gründer, wie etwa für ein eigenes Roulette Casino, auch im… Read more

Wer mit seinen Tipps richtig lag und sich über einen ordentlichen Wettgewinn freuen darf, grübelt nach der ersten Euphorie nicht selten über der Frage, ob er etwas von der Gewinnsumme an den Fiskus abtreten muss. In der Tat grassiert doch immer wieder die Wettsteuer durch die Medien. Was also hat es damit auf sich? Muss… Read more

Wann ist Factoring sinnvoll? In einem Beitrag über Factoring für KMU  haben wir über den schwedischen Factoring-Anbieter SVEA berichtet. Dieser verfolgt einen innovativen Ansatz, bestehend aus einer deutlich reduzierten jährlichen Grundgebühr, einer fallabhängigen Wahl der für Factoring in Frage kommenden Debitoren sowie einer Integration von digitalen Prozessen, um die Ausfallwahrscheinlichkeit zu verringern und die Integration… Read more

PayPal ist längst zum Standard im elektronischen Zahlungsverkehr geworden und auch viele Unternehmen nutzen das eWallet regelmäßig. Sei es um Zahlungen zu tätigen oder um Zahlungen für Verkäufe zu erhalten. Doch wenn es um die Buchhaltung oder Steuer geht, dann herrscht häufig Unkenntnis darüber, wie mit PayPal-Zahlungen umzugehen ist. Wir bringen Licht ins Dunkel. Das… Read more

Für viele Gründer und Startups ist eine solide und langfristige Finanzierung der wesentliche Wachstumsschub. Ideen, Kreativität und Wettbewerb innerhalb des Unternehmens können nur gedeihen, wenn klar ist, dass die daraus resultierenden Projekte auch eine reale Chance auf Verwirklichung haben. Um die Liquidität zu gewährleisten und das Ausfallrisiko durch einen Großkunden zu minimieren, setzen viele Unternehmen… Read more

Selbstständige können ihre Steuerlast mindern, indem sie die betrieblichen Ausgaben, die den Gewinn schmälern, steuerlich absetzen. Während manche Ausgaben selbstverständlich geltend gemacht werden, übersehen oder vergessen viele Unternehmer bestimmte Kosten, die ebenfalls als Betriebsausgaben gelten und daher von der Steuer absetzbar sind. Dieser Artikel listet verbreitete Betriebsausgaben auf, die bei der Steuer häufig vergessen werden… Read more

Während Geschäfts- oder Firmenwerte im deutschen Handelsrecht derzeit noch über vier Jahre (§255 Abs. 4 Satz 3 HGB) und im deutschen Steuerrecht über 15 Jahre (§7 Abs. 1 Satz 3 EStG) abgeschrieben werden, ist deren planmäßige Abschreibung in IFRS 4 (International Financial Reporting Standard 4) inzwischen gänzlich untersagt worden. Für viele andere Arten immaterieller Vermögensgegenstände bestehen… Read more

Seit Juli 2012 sind Wettanbieter in Deutschland verpflichtet, eine Wettsteuer auf alle bei ihnen getätigten Einsätze zu zahlen. Die Einführung der Steuer, die fünf Prozent beträgt, hat den Wettmarkt in Deutschland verändert und die Wettanbieter vor große Herausforderungen gestellt. Dieser Artikel klärt über die Hintergründe auf und beantwortet die Frage, ob Wettanbieter die Wettsteuer absetzen… Read more

Der Einspruch gegen den Steuerbescheid per E-Mail gilt als schriftlicher Einspruch. Das ist auch dann der Fall, wenn diese Option nicht explizit in der Rechtsbehelfsbelehrung genannt wird, so ein Urteil des Bundesfinanzhofs. Mit dieser Entscheidung widersprach der Bundesfinanzhof einem Urteil des Finanzgerichtshofs Niedersachsen. Dieses hatte entschieden, dass das Finanzamt ausdrücklich auf die Möglichkeit des Einspruchs per… Read more

Im Einzelhandel oder in der Gastronomie ist Zeit bekanntlich Geld. Aus diesem Grund modernisieren viele Unternehmen veraltete Methoden und passen sie auf digitale Art und Weise an. Mit einer Tablet-Kasse gelingt genau das. Zeit sparen, effizienter arbeiten, mehr erwirtschaften, weniger Zettelwirtschaft und dennoch finanzkonform agieren – das wird durch ein seriöses iPad-Kassensystem gewährleistet, welches von… Read more

Wurden Leistungen berechnet, aber nicht tatsächlich erbracht, so fallen der Vorsteuerabzug und die Anerkennung der Kosten als Betriebsausgabe weg. Wurden die in einer Rechnung aufgelisteten Leistungen nicht erbracht, so geht der Fiskus von einer Scheinrechnung aus. Damit verliert der Rechnungsempfänger das Recht zum Vorsteuer- und Betriebsausgabenabzug – selbst wenn das ausstellende Unternehmen die Umsatzsteuer abgeführt haben… Read more

Kreditkarten werden heute rund um die Welt als Zahlungsmittel akzeptiert. In jedem Urlaub, für jede Hotelbuchung und im alltäglichen Einkauf wird das bargeldlose Zahlungsmittel eingesetzt. Die Karten begeistern nicht nur Privatpersonen. Auch Unternehmen geben vermehrt Kreditkaten an ihre Mitarbeiter aus, um anfallenden Spesen schnell und unkompliziert abschreiben zu können. Doch welche Vorteile bietet das praktische Zahlungsmittel… Read more

Davon, digital zu arbeiten und mithilfe des Internets sein Geld verdienen zu können, träumen nicht nur hierzulande sehr viele Menschen. Doch wer sich in diesem Bereich selbstständig macht, muss sich nicht nur um das Business als solches kümmern, sondern auch perfekte Rahmenbedingungen schaffen, die das Arbeiten so angenehm wie möglich werden lassen. Welche Tipps sich… Read more

Ab 2017 ändert sich für umsatzsteuerpflichtige Unternehmer der Gesamtbetrag von Kleinbetragsrechnungen. Bis zu diesem Betrag kann auf einige Rechnungsbestandteile verzichtet werden. So kann zum Beispiel die Steuernummer oder der Name mit Adresse des Leistungsempfängers weggelassen werden. Die Regelung zu den Kleinbetragsrechnungen erleichtert die Rechnungslegung sowie den Vorsteuerabzug für Unternehmer. Bei einer Rechnung von bspw. 78… Read more

Unternehmen aller Branchen und Größen stehen regelmäßig vor der Frage: Kann ich diese Ausgabe steuerlich als Betriebsausgabe geltend machen? Ein spezieller Bereich scheint dabei die Sparte der Personaldienstleistungen zu sein. Können Betriebe die Kosten für die professionelle Personalsuche absetzen? Und welche weiteren Kosten fallen in den Bereich der betrieblichen Ausgaben? Warum Personaldienstleistungen nutzen? Bevor Sie… Read more

Die vielen Freiheiten, die Unternehmer und Selbstständige genießen dürfen, hören spätestens bei privaten Finanzierungen auf. Während angestellte Arbeitnehmer mit regelmäßigem Einkommen schon nach wenigen Klicks einen Online Kredit erhalten, um sich kleine Wünsche erfüllen zu können, ist man als Nicht-Angestellter vielen Hürden ausgesetzt. Doch die sind nicht unüberwindbar! Bevor eine Bank einen Ratenkredit vergibt, will… Read more

Der internetfähige PC gilt generell als Rundfunkempfangsgerät. Damit ist für ihn auch die GEZ-Gebühr zu entrichten. Ausnahmen gelten lediglich dann, wenn bereits ein Erstgerät angemeldet ist und für dieses Rundfunkgebühren gezahlt werden. Wie der Fall bei Selbstständigen liegt Die GEZ unterscheidet hier aber nochmals zwischen Selbstständigen und Privatpersonen. Unternehmer, die einen internetfähigen PC betrieblich nutzen… Read more

Stellt das Finanzamt im Rahmen einer Steuerprüfung erhebliche Mängel bei der Verwendung einer Registrierkasse fest, so ist es berechtigt, entsprechende Zuschätzungen vorzunehmen. Dies entschied das Finanzgericht Münster in einem Urteil von 2013. Legt ein Steuerpflichtiger beim Einsatz einer Registrierkasse nicht die erforderliche Sorgfalt an den Tag und ist daher zu vermuten, dass die ermittelten Ergebnisse… Read more

Die Zinsen auf Steuererstattungen galten lange Zeit als Einkünfte aus Kapitalvermögen. Mit der Entscheidung des Bundesfinanzhofs (BFH) vom 15.06.2010 wurde diese Regelung jedoch ausgesetzt.  Der Gesetzgeber reagierte darauf und im Jahressteuergesetz 2010 entschied man, dass Erstattungszinsen auf Steuererstattungen generell als Einkünfte aus Kapitalforderungen anzusehen seien. Damit seien die Zinsen zu versteuern. Das wurde jetzt auch… Read more

Gegen Ende des Monats Juni hat der Deutsche Bundestag neue Gesetzentwürfe beschlossen, die der Modernisierung der Zwangsvollstreckung dienen. Dabei geht es vorrangig darum, Schuldnern die Begleichung ihrer Forderungen zu erleichtern und Gläubigern eine effektivere Eintreibung ihrer Forderungen zu ermöglichen. Nach den neuen Regelungen haben Gerichtsvollzieher das Recht, auch über Dritte Informationen zu den Vermögensverhältnissen der… Read more

Der BFH hat entschieden, dass eine Personengesellschaft das Recht zum Verlustabzug selbst dann verliert, wenn ein Gesellschafter nur für eine „logische Sekunde“ aus dem Unternehmen ausscheidet. Doch wie kam es zu diesem Urteil?  Die Vorgeschichte: R war alleiniger Kommanditist der K-KG und der A-KG. Die K-GmbH war Komplementärin der K-KG, die X-GmbH war Komplementärin der… Read more

Bei Kreditkartenzahlung erfolgt bereits mit der Unterschrift auf dem Beleg der Abfluss der Betriebsausgaben – und nicht erst, wie oftmals fälschlich angenommen zum Zeitpunkt der Kontobelastung. Neustadt an der Weinstraße, 11. Februar 2014 – Das Finanzgericht Rheinland Pfalz hat mit Urteil vom 18. März 2012 unter dem Aktenzeichen 5 K 1875/10 entschieden, dass bereits mit… Read more

Bodyforming, Nageldesign, Feng Shui oder Vertrieb von Wellness-, Kosmetik- oder Gesundheitsartikeln: Solche Dienstleistungen, die ausschließlich nebenberuflich angeboten werden und dann noch über Jahre keinen Gewinn machen, sind keine gewerblichen Tätigkeiten. Es handele sich lediglich um Liebhaberei. Neustadt an der Weinstraße, 03.12.2014 – So entschied das Finanzgericht Rheinland-Pfalz mit Urteil vom 24.09.2014 (Az.: 2 K 1611/13)… Read more

Das Fahrzeug, das sowohl betrieblich, als auch privat genutzt wird, ist längst keine Seltenheit mehr. Dennoch gehört es in der Regel zum Betriebsvermögen, da es zum größten Teil betrieblich genutzt wird. Nun haben Sie zwei Möglichkeiten:Sie können ein Fahrtenbuch führen, was jedoch sehr aufwändig ist, wenn es die Ansprüche des Finanzamts erfüllen soll. Die zweite… Read more

Aufwendungen für Geschenke stellen grundsätzlich keine Betriebsausgaben dar. Lediglich in Ausnahmefällen, dürfen Werbegeschenke den Gewinn mindern und die Vorsteuer abgezogen werden. Das Finanzgericht Baden-Württemberg beschäftigte sich mit einem Fall, bei der eine Unternehmerin Kalender verschenkt hatte & diese als Betriebsausgaben ansetzen wollte.  Stuttgart, 01. Juli 2016 – Die Richter des FG Baden-Württemberg beschäftigten sich im… Read more

Selbstständige nutzen meist ein und dasselbe Auto für private und berufliche Fahrten. Dabei gilt jedoch, dass ein Kfz, das regelmäßig zu mehr als 50 Prozent betrieblich genutzt wird, dem notwendigen Betriebsvermögen zugeordnet werden muss – ob dies auch dem Willen des Kfz-Eigentümers entspricht, ist irrelevant.  Ein selbstständiger Rechtsanwalt nutzte seine beiden Kfz sowohl für betriebliche… Read more

Gebrauchsgegenstände aus dem Alltag über eBay zu verkaufen, ist heute schon völlig normal. Allerdings sollten private Verkäufer immer auf ihre mit diesen Auktionen erzielten Umsätze achten. Denn schnell kann das Finanzamt sich einschalten und mit kassieren. Das gilt insbesondere, wenn eine Sammlung aufgelöst wird, wie jetzt das Finanzgericht Baden-Württemberg entschied. Der Fall im Überblick Im… Read more