≡ Menu

Rechtsformen

Was ist eine GbR? Als Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) wird in Deutschland der Zusammenschluss von mindestens zwei Gesellschaftern bezeichnet. Die gesetzliche Grundlage für die Gründung einer GbR bilden §§ 705 – 740 BGB. Die GbR ist die einfachste Form der Personengesellschaft. Zwar ist bei der Gründung einer GbR kein Mindestkapital nötig, jedoch haften die Gesellschafter… Read more

Wer als Unternehmer nur geringe Umsätze erzielt, kann sich unter bestimmten Voraussetzungen als Kleinunternehmer (Rechtsgrundlage: § 19 Umsatzsteuergesetz) einstufen lassen. Durch die Kleinunternehmereigenschaft ergeben sich erhebliche Vereinfachungen, aber auch einige Nachteile. Kleinunternehmer dürfen Umsatzgrenzen nicht überschreiten Das Finanzamt behandelt einen Unternehmer nur dann als Kleinunternehmer, wenn sein Umsatz im vergangenen Jahr nicht mehr als 17.500… Read more