≡ Menu
Büromaterial »

Schreibtisch

Von: Frank Schroeder • Veröffentlicht: 15. Februar 2017

Schreibtische absetzen – mehr als nur ein MöbelstückIm täglichen Büroalltag verwenden wir viele Gegenstände. Ob Stift, Papier oder Tacker – ohne diese Alltagshelfer wäre der Beruf wesentliche erschwert. Doch was ist das wohl am häufigsten benutzte Utensil in einem Büro? Die Antwort ist so simpel wie auf der Hand liegend: Schreibtische. Es gibt sie in ganz verschiedenen Ausführungen, so beispielsweise im Landhausstil oder als modernes Industriedesign. Auch in Sachen Funktionalität kann man deutliche Unterschiede erkennen. Schreibtische, die elektronisch höhenverstellbar sind sowie Stehschreibtische erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Worauf Sie beim Bestellen im Online Shop, beim ebraucht kaufen oder im örtlichen Möbelgeschäft wie Poco oder Roller achten sollten und wie Sie Ihren persönlichen Testsieger finden, wird Ihnen hier verraten.

Schreibtische in ihrer Vielfalt

Schreibtische in ihrer VielfaltWie bereits kurz erwähnt, gibt es etliche Ausführungen dieses Möbelstücks. Je nach Nutzung, räumlichen Voraussetzungen sowie gesundheitlichen Aspekten des Nutzers sollten dann die erhältlichen Schreibtische verglichen und in Gruppen eingeteilt werden. Natürlich spielt auch der Geschmack in puncto Stil eine Rolle. Zunächst soll aber auf die Größe eingegangen werden. Dabei ist nicht nur entscheidend, wie viel Platz der Käufer benötigt, sondern auch dessen Körpergröße. Höhenverstellbare Schreibtische sind deshalb sehr ratsam. Besonders auch bei Schreibtische für Kinder sollte man diesen Aspekt aufgrund des Wachstums nicht außer Acht lassen.

Die Höhe lässt sich dabei meist durch ein Rädchen am Tischbein einstellen oder auch durch einen Hebel, wodurch sich die Tischplatte noch oben ziehen lässt. Die Schreibtisch Höhe sollte dabei so eingestellt werden, dass man Aufrecht – also mit einem geraden Rücken – arbeiten kann. Mehr Tipps zur richtigen Einstellung des Arbeitsplatzes geben Krankenkassen (siehe Tipps der TK: Stuhl und Schreibtisch richtig einstellen).

Wenn ein Büro Schreibtisch höhenverstellbar ist, so verringert dies nachweislich Rückenprobleme der Angestellten, Krankheitsfälle werden dadurch häufig vermieden. Besonderer Clou – allerdings nicht ganz günstig – ist der elektrisch höhenverstellbare Schreibtisch. Sollte eine solche Zusatzfunktion nicht gewünscht sein, so ist ein vorheriger Schreibtisch Test bezüglich der Höhe der Tischplatte ratsam. Diese lassen sich günstig kaufen und sind so auch für einen schmalen Geldbeutel zu haben.

Als nächstes Kriterium ist die Größe der Schreibplatte zu beachten. Die gängigsten Maße lauten wie folgt:

  • Schreibtisch 100×50
  • Schreibtisch 120×60
  • Schreibtisch 120×80
  • Schreibtisch 140×60
  • Schreibtisch 140×70
  • Schreibtisch 150×80
  • Schreibtisch 160×80
  • Schreibtisch 180×80
  • Schreibtisch 200×80
  • Schreibtisch 200×100

In ausgewählten Shops kann sogar ein Schreibtisch nach Maß angefertigt werden. Als Schreibtisch für Büro wird häufig das XXL Modell ausgewählt. Ob klein oder groß, schmal oder breit sollte sich dabei auch an die räumlichen Gegebenheiten orientieren. Eng mit der Größe ist die Form verwandt. Besonders Eckschreibtische sind beliebt, da sie platzsparend aber dennoch großzügig in ihrer Fläche sind. Meist sind diese auch etwas halbrund an der Sitzseite geformt. Eine gute Alternative ist die Winkelkombination, die sich teils sogar beliebig anordnen lässt oder auch der Schreibtisch über Eck, der als L-Form sehr elegant, dennoch aber sehr funktionsfähig ist.

Wer es ein wenig ausgefallen möchte, kann auch zu einem Schreibtisch, der ausziehbar, schwenkbar oder drehbar ist, greifen. Das hat vor allem den Vorteil, dass er bei Nichtnutzung sehr platzsparend „verstaut“ werden kann. Sogenannte Stehschreibtische bieten zudem die Möglichkeit ein wenig Bewegung in den Büroalltag zu bringen und so den Kreislauf in Schwung zu halten.Einige auf Büromöbel spezialisierte Anbieter bieten auch elektrisch höhenverstellbare Stehschreibtische inklusive Lieferung und Montage im Büro an.

Und nun zu einem der wichtigsten Kriterien beim Kauf: Das Material. Schreibtische sollten nicht nur lange in Benutzung sein können, sondern auch optisch ein Highlight bieten. Am häufigsten findet man den Schreibtisch für Büro und Kinderzimmer aus Holz vor. Eine Helle Birke ist für die Sprösslinge dabei besonders gern gesehen. Den Chef Schreibtisch kennt man traditionell in dunkler Sonoma Eiche aus Massivholz. Ein besonders ausgefallenes Objekt ist der Nussbaum Schreibtisch, der elegant und hochwertig das Augenmerk des Raumes darstellt. Über einen Kiefer Schreibtisch als auch einen Buche Schreibtisch kann man allerdings auch beruhigt nachdenken. Prinzipiell lässt sich diesbezüglich zusammenfassen, dass man auf Echtholz achten sollte. Diese sind zwar nicht besonders Preiswert, jedoch robust und damit über mehrere Jahre beziehungsweise sogar Jahrzehnte verwendbar. Der Schreibtisch von Ikea, Roller und Co. ist in oftmals aus sogenannten Spanplatten hergestellt und somit relativ empfindlich beim Transport. Wer eher auf modern anstatt antik Wert legt, kann für den Schreibtisch Glas verwenden. Dieses bringt gleich ein wenig Pepp ins Büro.

Das Schreibtischzubehör

Der perfekte Schreibtisch für Büros sollte es möglich machen, die Arbeit perfekt und übersichtlich zu organisieren, sozusagen als Schreibtisch Organizer funktionieren. Für Büromaterialien, wie Stifte, Lineal oder Taschenrechner bietet sich ein Schreibtisch mit Schubladen an. Auch eine extra Erhöhung für den Computer kann sehr praktisch sein, da man darunter auch noch weiteres Material verstauen kann. Des Weitere gibt es folgendes Zubehör auch für Eckschreibtische zu kaufen:

  • Schreibtischlampe
  • Schreibtischunterlage (besonders zu empfehlen bei empfindlichen Holzmaterial oder einem Schreibtisch weiß Hochglanz, der leicht verkratzt werden kann)
  • Schreibtischaufsatz
  • Schreibtischstuhl (dieser ist ebenfalls in den verschiedenste Varianten zu erhalten. Auch besonders rückenschonende Stühle können günstig gekauft werden)
  • Kabelkanal für Computer- oder Druckerkabel

Das Wichtigste nochmal im Überblick

Das Wichtigste nochmal im ÜberblickDer passende Schreibtisch für Gewerbe sollte mehrere Funktionen erfüllen. Zum einen sollte er optisch ein Highlight bieten – vor allem, wenn dieser in Bereichen eingesetzt wird, wo Kundengespräche stattfinden oder wichtige Verhandlungen mit Geschäftspartnern geführt werden. Hierfür wird noch heute häufig zu dunkelbraun oder schwarz gegriffen, wohingegen im Kundenbereich moderner Schreibtisch in Metalloptik vorzufinden ist. Immer beliebter wird das Vintage Design. Ein Schreibtisch mit Aufsatz bietet sich besonders beim Gebrauch von Computern an (nicht zu vergleichen mit Laptops).  Höhenverstellbare Schreibtische sind rückenschonend, aber auch für Kinder im Wachstum gut geeignet. Diese gibt es auch als elektronisch höhenverstellbar zu kaufen.

Einen Schreibtisch günstig bestellen

Haben Sie sich für ein Modell entschieden, das Ihren Anforderungen entspricht, so geht es auf die Suche nach einem preiswerten Angebot. Besonders beliebt ist hierbei der Ikea Schreibtisch, Roller oder Poco. Vorteil ist, dass Sie hier einen eigenen Schreibtisch Test durchführen können, bei dem Sie Höhe des Schreibtisches testen können und die Größe visualisiert haben. Beim Schreibtisch Holz sollte man auf eine saubere Verarbeitung achten. Auch für kleine Räume bietet der Schreibtisch für Ecke viel Arbeitsfläche, aber dennoch wenig Platzverschwendung an. Darf es ein wenig ausgefallender sein, so kann man sich vom Schreibtisch Hersteller (meist ein Schreiner) einen Schreibtisch nach Maß anfertigen lassen. Dieser ist nicht ganz preiswert, aber im Regelfall sehr lange haltbar. Die günstigsten Angebote findet man meist im Internet – ganz zu schweigen von der Angebotsfülle. Ratsam ist beim online Kauf ein Büro Schreibtisch höhenverstellbar.

{ 0 Kommentare… add one }

Einen Kommentar verfassen