≡ Menu
Magazin »

Kassenbuch Software

Von: Frank Schroeder • Veröffentlicht: 7. Februar 2017

Das Kassenbuch per Hand zu führen, also jeden einzelnen Beleg handschriftlich in ein Kassenbuch einzutragen ist mühsam, zeitraubend und Fehler behaftet.

Der Unternehmer muss immer parallel einen Taschenrechner oder Tippstreifen bemühen, damit der Saldo pro Zeile stimmt.

Weniger Arbeitsaufwand mit der

Diesen Arbeitsaufwand kann dem Unternehmer eine abnehmen. Wir haben vier unterschiedliche Programme getestet und beschrieben. Zwei der Programme sind kostenlos, die anderen beiden kostenpflichtig. Je nach dem, ob Sie noch weitere Funktionen neben dem Führen des eigentlichen Kassenbuches wollen, können Sie zwischen den kostenlosen und kostenpflichtigen Angeboten wählen.


Bildnachweise: © Peter de Kievith/Fotolia.com

{ 0 comments… add one }

Leave a Comment