≡ Menu
Magazin »

Wie Sie Ihren Kapitalbedarfsplan selber erstellen können

Von: Frank Schroeder • Veröffentlicht: 7. Februar 2017

Der Kapitalbedarfsplan muss regelmäßig bei den Unternehmen erstellt werden, welche in neue Wirtschaftsgüter, Maschinen oder Werkzeuge investieren wollen. Die Frage wie viel Geld, Kapital oder andere Mittel muss sich einsetzen, um diese Investitionen zu tätigen. Oder anders ausgedrückt: Wie viel Geld brauche ich, um mir das leisten zu können?

Um so häufiger muss ein Kapitalbedarfsplan erstellt werden, je öfter die Investitionen über Fremdkapital, also über Kredite und Darlehen der Hausbank finanziert werden. Kreditinstitute verlangen neben der Rentabilitätsvorschau im Rahmen des Rating aufgrund der Regelungen von Basel II einen Kapitalbedarfsplan sowie einen Finanzierungsplan.

Selber erstellten und prüfen bevor der Fachmann einen Plan entwirft

Häufig möchten Unternehmer zunächst selbst ihre Zahlen kalkulieren und einen Entwurf eines Kapitalbedarfsplan oder einer anderen Kalkulationen für sich selbst erstellen. Der Fachmann soll an dieser Stelle gar nicht tätig werden, der Unternehmer möchte für sich im stillen Kämmerlein seine eigenen Zahlen zunächst Revue passieren lassen. Erst wenn Schwierigkeiten oder Ungereimtheiten auftreten, sucht der Unternehmer den fachmännischen Rat, so unsere Erfahrung.

Einen kostenlosen Kapitalbedarfsrechner nutzen

Aus diesem Grund haben wir einen kostenlosen Onlinerechner zum ermitteln des Kapitalbedarfs entwickelt, welche allerdings nicht den fachmännischen Rat sowie die Überprüfung durch einen Unternehmensberater oder Steuerberater ersetzen kann. Der Onlinerechner bietet jedoch einen ersten Einblick und hilft dem Unternehmer Fragen zu entwickeln, wodurch er später beim Berater Geld sparen kann. Denn Zeit ist bekanntlich Geld und wer präzise und zielgerichtete Fragen stellt, redet nicht um den heißen Brei und kommt auf den Punkt. Somit kann man durch eine grundlegende Vorarbeit mit dem Kapitalbedarfsrechner beim Steuerberater nicht nur Zeit sondern auch Geld sparen.

Steuerberater sollte nicht ersetzt werden

Unser Onlinerechner kann auf keinen Fall eine Erläuterung, Analyse und die gerichtete Anpassung der Unternehmensdaten ersetzen. Wie bereits beschrieben, dient dieser kostenlose Rechner lediglich der Vorbereitung und dem Überblick vor einer fachmännischen Kapitalbedarfsplanung.

Onlinerechner testen

Selbstverständlich können Sie diesen Onlinerechner auch auf ihrer eigenen Internetseite einbauen und ihren Besuchern den kostenlosen Service zur Kapitalbedarfsplanung bieten. Probieren Sie es gleich aus! Diesen Onlinerechner auf Ihrer Webseite verwenden? Quelle: betriebsausgabe.de <>


Bildnachweise: © Zerbor/Fotolia.com

{ 0 comments… add one }

Leave a Comment