≡ Menu

Betriebsausgaben bei der Kfz Versicherung sparen

Von Lars E.

Letzte Aktualisierung am: 30. März 2017

Geschätzte Lesezeit: < 1 Minute

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (46 Bewertungen)
Betriebsausgaben bei der Kfz Versicherung sparen
Loading...

Benzin und Diesel steigen ins Unermessliche, da freut sich jeder Unternehmer, wenn ein paar Euro gespart werden können. Aber wie? Die Preise an der Tanksäule werden von den Ölkonzernen und Scheichs bestimmt. Die Kfz Steuer bestimmt der Bundesfinanzminister. Bleibt nur noch die Kfz Versicherung.

Die Kfz Versicherung stellt einen nicht zu verachtenden Posten der gesamten Kfz Betriebsausgaben eines Unternehmens dar. Zum 30. November hat jeder ein Kündigungsrecht und kann eine günstigere Kfz Versicherung wählen. Das kann mit unter einige hundert Euro im Jahr sparen und somit die Betriebsausgaben des Unternehmens verringern. Welche Kfz Versicherung nun die günstigste ist, kann mit einem kostenlosen Versicherungsvergleich festgestellt werden.
Vergleichen Sie Ihre Kfz Versicherung und senken Sie Ihre Betriebsausgaben.


]]>

Quelle: finanzen.de


Bildnachweise: © stokkete/Fotolia.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Über den Autor

Autor
Lars E.

Lars schloss 2015 sein Studium in Betriebswirtschaftslehre ab. Anschließend absolvierte er ein Volontariat in einer kleinen Kölner Redaktion. Seit 2017 ist er fester Bestandteil des Redaktionsteams von betriebsausgabe.de. Hier kann er sein fachliches Wissen mit dem Anspruch, verständliche Texte rund ums Steuerrecht zu schreiben, miteinander kombinieren.

{ 0 comments… Kommentar einfügen }

Kommentar hinterlassen