≡ Menu

Wechselgedanken bei der Kfz-Versicherung?

Von Lars E.

Letzte Aktualisierung am: 8. Februar 2017

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (21 Bewertungen)
Wechselgedanken bei der Kfz-Versicherung?
Loading...

Jedes Jahr im November sind die Sparfüchse unter den Autofahrern auf der Suche nach der günstigsten Kfz Versicherung. Wechselwillige müssen bis zum 30.11. ihre alte Autoversicherung gekündigt haben.

Kfz-Versicherung wechseln © Thorben Wengert / pixelio.de

Die erste Wahl bei der Versicherungssuche ist bei den meisten Nutzern Google. Die folgende Statistik zeigt den rapiden Anstieg der suchenden Google Nutzer im Wechselzeitraum Oktober/November und zwar über mehrere Jahre:

Suchevolumen der Kfz Versicherung Wechsler

Mit dem Thema, Wechsel der Autoversicherung, beschäftigt sich auch die aktuelle AutoBild Umfrage. Auf die Frage, ob bis zum 30.11. die Kfz-Versicherung gewechselt wird, sagen 17% ja. Dagegen wollen 72% bei ihrer alten Versicherung bleiben, unentschlossen sind noch 12% der Umfrageteilnehmer.

Ist der Wechsel immer sinnvoll?

Autofahrer, die bereits in den letzten 3 Jahren Versicherungsvergleiche angestellt haben, sind kostenmäßig in der Regel auf der sicheren Seite. Einsparungen sind nur noch im Kleinen möglich, was die Wechselei unattraktiv macht. Für diese Fahrer geht es 2008 eher um die Frage, welche der günstigen Versicherungen bietet eine unbürokratische Schadensabwicklung oder Zusatzleistungen? Eine aktuelle Tendstudie des IMWF lautet „Kfz-Versicherung 2009“, sie befasst sich nicht nur mit vergangenem sondern sucht Faktoren, die den Markt der Zukunft beeinflussen. Wichtige Neuerungen werden den Autofahrern sicherlich kurzfristig von den Versicherungen präsentiert.

Und für alle die einen Vergleich benötigen: Nutzen Sie den Vergleichsrechner vom Gründerlexikon.

Vorsicht ist bei den Laufzeiten angebracht. Erste Versicherungen gehen dazu über, nicht mehr das Kalenderjahr als Versicherungsjahr zu nehmen. Ihre Verträge laufen dann bspw. vom 01.11. bis 31.10 des Folgejahres. Bei diesen Verträgen können die Versicherungsnehmer ganz schnell den Kündigungstermin verpassen.

Quelle:


Das könnte Sie auch interessieren:

Über den Autor

Autor
Lars E.

Lars schloss 2015 sein Studium in Betriebswirtschaftslehre ab. Anschließend absolvierte er ein Volontariat in einer kleinen Kölner Redaktion. Seit 2017 ist er fester Bestandteil des Redaktionsteams von betriebsausgabe.de. Hier kann er sein fachliches Wissen mit dem Anspruch, verständliche Texte rund ums Steuerrecht zu schreiben, miteinander kombinieren.

{ 0 comments… Kommentar einfügen }

Kommentar hinterlassen