≡ Menu
Fragen »

Kauf gebrauchter Maschinen

Von: Frank Schroeder • Veröffentlicht: 22. Februar 2017

FragenKauf gebrauchter Maschinen

Uhr
Von: ChristoPics
1 Antworten
Guten Tag,

Ich habe eine Maschine in meinem Betriebsvermögen, die seinerzeit für 200 T€ gekauft wurde und über 12 Jahre abgeschrieben wurde.
Die Nutzungsdauer der Maschine im Betrieb betrug 20 Jahre.

Nun ist sie defekt.

Eine Firma, böte sich an, die Maschine zum Schrottpreis zu kaufen, sie aufzuarbeiten und in einen “neuwertigen” Zustand zu bringen.
Anschließend könnte jeder die Maschine dann zum reduzierten Neupreis kaufen. Die geschätzte Nutzungsdauer läge dann wieder bei 20 Jahren.

Wie liefe das mit der Abschreibung der gebraucht gekauften Maschine ?

Grüße
Chris

Von: Kexel
Uhr
Hallo,

also für Sie wäre der Verkaufspreis laufende Betriebseinnahme.

Für das Aufbereitungsunternehmen wäre der Kaufpreis Waren- bzw. Materialeinkaufskosten.

Wenn die Maschine nach der Aufbereitung tatsächlich wieder wie und so lange wie eine Neumaschine nutzbar ist, dann beträgt die Nutzungsdauer auch der einer Neumaschine. Wie lange die steuerliche Nutzungsdauer ist, hängt dann von der Art der Maschine ab. Schauen Sie mal nach ob Sie diese oder ähnliche in den amtlichen AfA-Tabellen finden oder teilen hier mit, um welche Art Maschine es sich handelt, dann kann ich mal recherchieren.