≡ Menu
Magazin »

Ist die Betriebsunterbrechungsversicherung eine Betriebsausgabe?

Von: Frank Schroeder • Veröffentlicht: 7. Februar 2017

Anhängig ist beim BFH die Frage, ob die Prämie für die Betriebsunterbrechungsversicherung, die auch die eigene Erkrankung des Unternehmers als Risiko abdeckt, eine Betriebsausgabe ist.

Ist die durch einen Schaden geleistete Zahlung der Versicherung demzufolge als Betriebseinnahmen anzusehen? Oder ist die Prämienzahlung und die eventuelle Leistung der Versicherung der privaten Lebensführung zuzuordnen. Die Betriebsunterbrechungsversicherung tritt bei einem versicherten Ereignis wie z.B.: einem Hochwasserschaden für die laufenden Kosten und den entgangenen Gewinn ein.

Quelle: BFH


{ 0 comments… add one }

Leave a Comment