≡ Menu

Sonstige Begriffe

Vor der Gefahr, den Job zu verlieren und arbeitslos zu werden, ist niemand sicher. Doch wer gilt überhaupt als arbeitslos. Welche Ursachen und Folgen hat Arbeitslosigkeit und welche Leistungen gewährt der Staat? Das und mehr erfahren Sie hier

Was ist eine Abmahnung? Eine Abmahnung ist laut Definition eine Aufforderung, die dazu dient, dass der Empfänger in Zukunft ein bestimmtes Fehlverhalten unterlässt. Dabei fungiert die Abmahnung im Arbeitsrecht sowie im Mietrecht als Disziplinarmaßnahme, wohingegen im Urheberrecht und beim gewerblichen Rechtsschutz mit dem Abmahnschreiben eine außergerichtliche Einigung angestrebt wird. Wann kann eine Abmahnung drohen? Abmahnungsgründe… Read more

Was ist Bildungsurlaub? Beim Bildungsurlaub werden Arbeitnehmer von der Arbeit für Weiterbildungsmaßnahmen freigestellt. Das Gehalt wird wie beim regulären Urlaub vom Arbeitgeber weitergezahlt. Wer hat Anspruch auf Bildungsurlaub und wie hoch ist dieser? Arbeitnehmer in fast allen Bundesländern, ausgenommen in Bayern und Sachsen, haben einen Anspruch auf Bildungsurlaub. In der Regel haben Sie Anspruch auf… Read more

Was ist eine Abfindung? Eine Abfindung ist eine einmalige Zahlung, die als Entschädigung für den Verlust des Arbeitsplatzes und den damit verbundenen Wegfall der Verdienstmöglichkeiten gezahlt wird. Haben alle Arbeitnehmer Anspruch auf eine Abfindung? Nein, Arbeitnehmer haben keinen grundsätzlichen Anspruch auf eine Abfindung. Dieser besteht grundsätzlich besteht nur, wenn dies vertraglich geregelt wurde oder bei… Read more

Startup Definition Ein Startup-Unternehmen bezeichnet ein relativ junges oder neu gegründetes Unternehmen, das sich in einer innovativen oder stark wachsenden Branche zu etablieren versucht. Der Begriff rührt vom Englischen to start up, was in diesem Kontext mit „gründen, etablieren oder in Gang setzen“ übersetzt werden kann. Ein wesentliches Charakteristikum eines Startups ist die Form der… Read more

Fintech – Definition und Beispiele Der Begriff „Fintech“ stellt die Abkürzung für financial technology dar, auf Deutsch „Finanztechnologie“ und bezeichnet Innovationen im Finanzsektor, die vor allem technisch getrieben sind. Es handelt sich dabei um eine Art Sammelbegriff für verschiedene Aspekte, beispielsweise um neuartige Finanzinstrumente oder Finanzdienstleistungen. Wenn von Fintech-Unternehmen die Rede ist, dann sind damit… Read more

Bearbeitungsgebühr – Was ist das genau? Unter dem Begriff Bearbeitungsgebühr ist eine Geldleistung zu verstehen, die für die Kosten der Verwaltung erhoben wird. Sie dient also Behörden, Vereinen oder Unternehmen in Verbindung mit Aufträgen und diversen Dienstleistungen zum Ausweis der damit verbundenen Verwaltungskosten und deren Inrechnungstellung gegenüber Kunden. Grundsätzlich lassen sich Bearbeitungsgebühren in zwei Ausprägungen… Read more

Bewirtungskosten – was ist das? Rein rechtlich betrachtet sind Bewirtungskosten jene Kosten eines Unternehmens, die für die Bewirtung von externen Personen anfallen. Also beispielsweise für ein Verkaufsgespräch mit potentiellen Kunden in einem Restaurant, einen Kaffee mit einem Stammkunden und weiteren vergleichbaren Anlässen. Zu den Bewirtungskosten zählen auch jene Kosten, die in direktem Zusammenhang mit einer… Read more

Was ist der Solidaritätszuschlag? Der Solidaritätszuschlag, abgekürzt Soli genannt, wird als zusätzliche Abgabe vom monatlichen Einkommen als Teil der Lohnsteuer abgezogen. Die Soli-Höhe liegt bei 5,5 Prozent. Wer muss den Solidaritätszuschlag zahlen? Der Solidaritätszuschlag muss erst oberhalb einer bestimmten Freigrenze gezahlt werden. Oberhalb der Freigrenze erhöht sich der Solidaritätszuschlag langsam in der Milderungszone, bis der… Read more

Neuregelung ab 1. Januar 2013 Die bisherigen Rundfunkgebühren wurden zu Jahresbeginn in Rundfunkbeitrag umbenannt. Auch die Gebühreneinzugszentrale (GEZ) gibt es nicht mehr – die Abgabe wird nunmehr vom neugeschaffenen Beitragsservice von ARD, ZDF und Deutschlandradio erhoben. Diese Umstellungen wurden möglich, weil der bisherige Rundfunkgebührenstaatsvertrag aufgehoben und durch einen Rundfunkbeitragsstaatsvertrag ersetzt wurde. Der wichtigste Unterschied besteht… Read more

Was ist die Nachnahme? Als Nachnahme bezeichnet man eine Liefer- bzw. Versandart, die von der Deutschen Post AG sowie zahlreichen anderen Logistikunternehmen angeboten wird. Der Empfänger bezahlt dabei bei der Übergabe der Sendung den Rechnungsbetrag an den Zusteller, der diesen an den Versender (Warenhaus, Onlinehändler, etc.) weiterleitet. Für den Fall, dass der Empfänger nicht zu… Read more

Was ist ein Notar? Bei einem Notar handelt es sich um einen Juristen, der Rechtsgeschäfte beglaubigt und beurkundet. Der Notar bekleidet ein öffentliches Amt, es handelt sich dabei aber um einen freien Beruf. Was macht ein Notar? Ein Notar ist hauptsächlich in den Rechtsgebieten Familienrecht, Erbrecht, Grundstücksrecht und Gesellschaftsrecht tätig. Der Notar arbeitet in Kanzleien… Read more

Was sind Lizenzen? Lizenzen – rechtlich gibt es teils erhebliche Unterschiede zwischen Lizenztypen. Das Recht innerhalb ein immateriellen oder nichtkörperlichen Gegenstand wie ein Patent, eine Software oder ein anderes Recht (Urheberrecht) nutzen zu dürfen, wird mit dem Begriff Lizenz beschrieben. Für diese Nutzungserlaubnis muss der Lizenznehmer ein bestimmtes, vertraglich auszuhandelndes Entgelt (Lizenzgebühr) an den Lizenzgeber… Read more

Der Kredit als solches stellt keine eindeutige Betriebsausgabe dar, da sich der Kredit in der Regel aus dem Tilgungsbetrag und dem Zinsbetrag zusammensetzt und diese beiden Teile unterschiedlich in Sachen Betriebsausgaben behandelt werden. Das gilt sowohl für den Unternehmerkredit als auch für den Autokredit. Die unter dem Begriff Kreditzinsen bekannten Aufwendungen sind unter dem Stichwort… Read more

Herstellungskosten lassen sich zu Teilen von der Steuer absetzen. Lesen Sie hier, welche Aufwendungen zu den Herstellungskosten gehören und was der Unterschied zu Herstellkosten ist.

Mit einer eigenen Domain gehen zwangsweise Kosten einher. Unternehmer und Selbstständige fragen sich dann unter Umständen, ob die Kosten für eine Webseite steuerlich absetzbar sind. Erfahren Sie hier mehr dazu.