≡ Menu
Lexikon » K »

Kautionen

Von: Frank Schroeder • Veröffentlicht: 15. Februar 2017

Als Sicherheit werden insbesondere bei Mietverträgen Kautionen verlangt. Sofern die Kaution als Geldleistung auf einem Konto hinterlegt wird, zählt sie bei nicht bilanzierungspflichtigen Unternehmen als sofort abzugsfähige Betriebsausgabe. Bilanzierende Unternehmen behandeln eine Kaution als “sonstigen Vermögensgegenstand”, welcher über den Mietzeitraum in der Aktiva der Bilanz erfasst wird. Vgl. zur Kaution auch Anzahlungen.

Eine Alternative zur klassischen Mietkaution ist die Kautionsbürgschaft. Wie sie mit einer Bürgschaft über einen Mietkautionsanbieter Geld sparen können, erfahren Sie in unserem ausführlichen Ratgeber Anbieter für Mietkaution vergleichen und sparen: Zum Mietkaution Vergleich.


{ 0 comments… add one }

Leave a Comment