≡ Menu
Lexikon » K »

Kontoführungsgebühren

Von: Frank Schroeder • Veröffentlicht: 15. Februar 2017

Zu den Kontoführungsgebühren zählen die Aufwendungen im Zusammenhang mit der EC Karte, Kreditkarte, des Girokontos. Aber auch Porto, welches für den Versand der regelmäßig zugestellten Kontoauszüge berechnet wird, Postengebühren, Buchungsgebühren und sonstige Gebühren des Bankwesens. Sofern es sich um ein Geschäftskonto handelt, sind die damit zusammenhängenden Kontoführungsgebühren als Betriebsausgabe abzugsfähig. Vorsteuer ist gewöhnlich nicht enthalten und kann daher nicht geltend gemacht werden.


{ 0 comments… add one }

Leave a Comment