≡ Menu

Abwrackprämie auch im Handwerk

Von Lars E.

Letzte Aktualisierung am: 1. April 2017

Geschätzte Lesezeit: < 1 Minute

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (56 Bewertungen)
Abwrackprämie auch im Handwerk
Loading...

Für eine Abwrackprämie im Handwerk sprechen sich mittlerweile immer mehr Experten, wie Handwerksverbände, aus.

Denn gerade im Handwerk sind oft sehr alte Transporter und Nutzfahrzeuge unterwegs. Diese sind jedoch nicht mit den heute gängigen Umweltstandards ausgestattet. Da aber während der anhaltenden Krise das Geld nicht zur Verfügung steht, um neue Transporter und Nutzfahrzeuge zu kaufen, sollten sich Handwerker ebenfalls über die Abwrackprämie neue Fuhrparks aufbauen können. Die Krise müsse laut den Verbänden, die das Vorhaben unterstützen, genutzt werden, um die Fuhrparks von Unternehmen preiswert und umweltschonend aufzurüsten.

Quelle: Pro Firma 05/2009, S. 50


Bildnachweise: © animaflora/Fotolia.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Über den Autor

Male Author Icon
Lars E.

Lars schloss 2015 sein Studium in Betriebswirtschaftslehre ab. Anschließend absolvierte er ein Volontariat in einer kleinen Kölner Redaktion. Seit 2017 ist er fester Bestandteil des Redaktionsteams von betriebsausgabe.de. Hier kann er sein fachliches Wissen mit dem Anspruch, verständliche Texte rund ums Steuerrecht zu schreiben, miteinander kombinieren.

{ 0 comments… Kommentar einfügen }

Kommentar hinterlassen