≡ Menu
Magazin »

2.154 Jahre Gefängnis wegen Steuerhinterziehung

Von: Frank Schroeder • Veröffentlicht: 7. Februar 2017

Die Fraktion “Die Linke” hat eine Anfragen an die Bundesregierung gestellt und Statistiken zu den im vergangenen Jahr verhängten Freiheitsstrafen angefordert.

Berlin, 26.11.2014 – 2.154 Jahre Freiheitsstrafe sind im letzten Jahr insgesamt von den deutschen Gerichten verhängt worden. Im Jahr zuvor waren es noch 2.341 Jahre, was einer Senkung von etwa 8% darstellt.

Mit 13 Jahren Freiheitsstrafe wurden im Jahr 2013 insgesamt die Vergehen wegen Subventionsbetrug verurteilt. Im Jahr davor waren es nur neun Jahre, was jedoch verwunderlich ist, wenn man die Bereitschaft zu einem Subventionsbetrug kennt, wie sie das Gründerlexikon in einer Studie herausgefunden hat.

Darüber hinaus teilte die Bundesregierung mit, dass im Jahr 2013 insgesamt 18.032 wegen Selbstanzeigen begonnene Strafverfahren wieder eingestellt wurden.


{ 0 comments… add one }

Leave a Comment