Zeitungen

Zeitungen (auch Zeitschriften) sind für einen Unternehmer regelmäßig dann Betriebsausgaben, wenn die Zeitungen oder Zeitschriften aus einem betrieblichen Anlass gekauft wurden. So sind bspw. die im Wartezimmer eines Arztes, einer Kosmetikerin oder eines Friseurs ausgelegte Zeitungen als Betriebsausgaben zu behandeln. Die enthaltene Vorsteuer in der Rechnung der Zeitung ist für einen umsatzsteuerpflichtigen Unternehmer erstattungsfähig. Vgl. dazu auch Fachliteratur.