≡ Menu
Fragen »

Abgeltungsteuer skr04

Von: Frank Schroeder • Veröffentlicht: 22. Februar 2017

FragenAbgeltungsteuer skr04

Uhr
Von: siggi_star
3 Antworten
Moin Moin Kollegen,

ich versuche rauszufinden auf welchen Konten im Kontenrahmen SKR 04 die Abgeltungssteuer und der Soli in der laufenden Buchhaltung und bei den Abschlussbuchungen verbucht werden.

Für Hinweise bin ich dankbar.

Leider habe bisher im Netz keine konkreten Angaben gefunden.

Vgl.
buchhaltungtutorial.de/ertr_zins.php (seite existiert nicht mehr)

buchen-leipzig.de/rubrik/wirtschaftsberatung/kapitalertraege/abgeltungssteuer-unternehmensteuerreform/ (seite existiert nicht mehr)

Vielen Dank im Voraus

Siggi

Von: Kexel
Uhr
Hallo,

also, um dies beantworten zu können, ist erforderlich zu wissen, um welche Unternehmensart es sich handelt? Einzelunternehmen, GmbH, KG, OHG?

Im Übrigen ist die Abgeltungssteuer nichts anderes als Kapitalertragsteuer. Also mal nach dem buchen – nicht verbuchen, den dass wäre ja falsch buchen – von Kapitalertragsteuer schauen. Zum Beispiel Konten 2150 ff. oder 7630 ff., je nach Unternehmensart.

Von: siggi_star
Uhr
Meine Frage war leider etwas ungenau.
Es handelt sich um eine GmbH.

Die Kapitalertragssteuer muss bei der Abschlusserstellung als Forderung erfasst werden.
Welches Forderungskonto muss ich hierfür bei der Abschlusserstellung nehmen ?

Die Frage für die laufende Buchhaltung ist bereits beantwortet.

Vielen DAnk

Siggi

Von: Kexel
Uhr
Hallo,

bei der Kapitalertragsteuer handelt es sich nur um eine besondere Erhebungsform der Körperschaftsteuer, also – wie die Körperschaftsteuer-Vorauszahlungen – auf Körperschaftsteuer-Forderung buchen.