≡ Menu
Fragen »

Aufteilung berufliche und private Nutzung smartphone

Von: Frank Schroeder • Veröffentlicht: 22. Februar 2017

FragenAufteilung berufliche und private Nutzung smartphone

Uhr
Von: holland
2 Antworten
Hallo,

als Freiberufler nutze ich mein smartphone geschäftlich und privat.

Wie kann ich die Anschaffungskosten und die monatliche Pauschale als Betriebsausgabe angeben? Gibt es eine Pauschale?

Schon jetzt vielen Dank

Von: Kexel
Uhr
Hallo,

wenn Sie hauptberuflich selbständig tätig sind, dann werden in der Regel 25 EUR netto pro Monat als Privatanteil angesetzt. Betragen die gesamten Telekommunikationskosten weniger als 750 EUR im Jahr, dann ist dieser pauschale Privatanteil von jährlich 300 EUR anteilig zu kürzen.

Von: holland
Uhr
Hallo Herr Kexel,

alles klar, vielen Dank!