≡ Menu
Fragen »

Belege von Privateinkäufen

Von: Frank Schroeder • Veröffentlicht: 22. Februar 2017

FragenBelege von Privateinkäufen

Uhr
Von: Amelie
4 Antworten
Lieber Herr Kexel.

wie Sie ja wissen musste ich meine EÜR 2010 im Gründungsjahr und 2011 korrigieren.
Das ist alles erledigt und ich bin happy, dass das jetzt alles korrekt umgesetzt wurde. Hierzu danke ich Ihnen nochmals ausdrücklich für Ihre freundliche Unterstützung hier im Forum!!!!

Eine Frage in diesem Zusammenhang geht mir noch durch den Kopf. War das in Ordnung, dass ich die Belege, bei denen es sich um private Einkäufe handelte in der Zwischenzeit entsorgte? Diese gehörten ja nicht in die EÜR und wurden nur irrtümlich eingebucht. Zur Korrektur der EÜR wurden diese natürlich auch heraus genommen.

Herzliche Grüsse

Amelie

Von: Kexel
Uhr
Hallo,

wenn Sie die Belege entsorgt haben, dann erübrigt sich Ihre Frage, Sie können die Belege ja nicht wieder herzaubern.

Für die Zukunft sollten Sie auch solche privaten Belege aufbewahren um möglich Missverständnisse gegenüber dem Finanzamt belegen zu können.

Von: Amelie
Uhr
Lieber Herr Kexel,

kann das jetzt üble Folgen für mich haben?

Herzliche Grüsse

Amelie

Von: Amelie
Uhr
Hmmmm????? Was tun? Ich hatte diese Info nicht bekommen.

Von: Amelie
Uhr
o.k. ich habe meine ehemalige Beraterin angerufen und nachgefragt und Sie erklärte es mir. Jetzt bin ich im Bilde.

Also ich brauche keine Antwort mehr in dieser Hinsicht.

Danke .

Herzliche Grüsse

Amelie