≡ Menu
Fragen »

Bewirtungskosten Firmenjubiläum

Von: Frank Schroeder • Veröffentlicht: 22. Februar 2017

FragenBewirtungskosten Firmenjubiläum

Uhr
Von: bibupower
1 Antworten
Hallo,
wie sind die Bewirtungskosten bei einem 5-jährigem Firmenjubiläum zu verbuchen?
Geschäftsfreunde und Ehepartner 70/30%
Inhaber 70/30%
Arbeitnehmer 100% – stellt das bei dem AN Gehalt dar?
VSt ist klar – generell 100%

Mit freundlichen Grüßen
bibupower

Von: Kexel
Uhr
Hallo,

da die Bewirtung aus geschäftlichem Anlass erfolgte, zur Festigung der Geschäftsbeziehungen, Gewinnung neuer Kundern und Abschluss möglicher neuer Verträge, sind die Kosten, auch die der Arbeitnehmer, insgesamt als Bewirtungskosten gesondert zu buchen. Die Gesamtkosten sind – unter Beachtung der Aufzeichnungsvorschriftten – (netto) zu 70 % steuerlich abzugsfähig.

Für die teilnehmenden Arbeitnehmer liegt kein Lohnzufluss (kein Gehalt) vor.

Weitere Infos unter https://www.betriebsausgabe.de/bewirtungskosten-7.html

Mit freundlichen Grüßen

Helmut Kexel, Vereidigter Buchprüfer/Steuerberater
www.steuernplusberatung.de