≡ Menu
Fragen »

Eigentums-Apartment als Büro absetzen

Von: Frank Schroeder • Veröffentlicht: 22. Februar 2017

FragenEigentums-Apartment als Büro absetzen

Uhr
Von: Hajo0812
1 Antworten
Hallo Zusammen,

ich besitze zusammen mit meinem Mann eine (bezahlte) Eigentumswohnung in der Stadt L. Ich bin selbstständig und habe in der 30 km entfernten Stadt D einen “Schreibtisch” in einer Bürogemeinschaft gemietet. Nun planen wir, in D ein kleines 1-Zimmer-App. (max. 30 m2) zu KAUFEN. Da es mir in der Bürogemeinschaft langsam zu eng wird, würde ich das Apartment dann gern als Büro nutzen.
Ist es möglich, dieses komplett steuerlich abzusetzen?
Wir müssten für den Kauf einen Baufinanzierungskredit aufnehmen (50%).

Danke schon mal im voraus und viele Grüße
Hajo

Von: Kexel
Uhr
Hallo,

wenn das Appartement ausschließlich beruflichen wecken dient, können die Kosten (Abschreibung, Zinsen, lfd. Kosen) steuerlich geltend gemacht werden.

Allerdings sollten Sie sich individuell von einem Steuerberater beraten lassen.
Die steuerliche Behandlung und mögliche spätere Konsequenzen können sehr unterschiedlich sind, je nach dem wer das Appartement kauft, Unternehmer oder Ehegatte oder Eheleute.