≡ Menu
Fragen »

Fahrten mit öVM, Einzel und Monatsmarken + Privatauto

Von: Frank Schroeder • Veröffentlicht: 22. Februar 2017

FragenFahrten mit öVM, Einzel und Monatsmarken + Privatauto

Uhr
Von: medius
8 Antworten
Hallo,

ich bin als Freiberufler tätig und fahre regelmäßig zur Arbeitsstätte einer meiner Kunden.

Inwieweit kann man Einzelfahrtkarten als Reisekosten absetzen wenn auf den Fahrtkarten kein Jahr steht. Zumindest kann ich kein Jahr finden. Es steht Tag und Monat + Uhrzeit.

Des weiteren sind Monatsmarken vorhanden (natürlich nicht für den gleichen Zeitraum). Außerdem fahre ich sehr oft auch mit meinem privaten Auto.

Kann man “einfach so” diese “verschiedenen Möglichkeiten der Fortbewegung” so zu sagen vermischen und als Reisekosten absetzen?

Normalerweise darf man nur die eine Richtung zur Arbeitsstätte nehmen. Heißt das dann wenn die Monatsmarke z.B. 10 EUR kostet man dann nur 5 EUR abzüglich private Nutzung nehmen darf? Oder ist das nur für Arbeitnehmer?

Wie belege ich die Fahrten mit meinem privaten Auto?

Vielen Dank im Voraus!

Von: medius
Uhr
Ich habe gerade das hier gefunden: