≡ Menu
Fragen »

Fahrten Wohnung zum Betrieb

Von: Frank Schroeder • Veröffentlicht: 22. Februar 2017

FragenFahrten Wohnung zum Betrieb

Uhr
Von: ludger
1 Antworten
Hallo Herr Kexel, ich bin freiberuflich in kleinen Umfang tätig. Ich nutze einen privat PKW für betriebliche Zwecke ( Kundenfahrten , Kauf von Büromaterial etc. ) und rechne pauschal 0,30 cent pro km ab.
Diese Fahrten habe ich aufgeführt in einem Reisekostennachweis. Zusätzlich fahre ich extra noch 3 mal in der Woche nur in mein Büro. Diese Fahrten rechne ich ebenfalls mit 0,30 cent ab , aber nur einfache Enfernung. Diese Fahrten habe ich aber nicht im Reisekostennachweis aufgeführt, weil es für mich keine Reisekosten sind. Meine Frage ist nun reicht es aus, wenn ich die 3 Fahrten pro Woche auf einen extra Blatt aufführe und dann mit den gefahrenen Wochen fürs Jahr multipliziere? Oder muß ich jede einzelne dieser Fahrten auch nochmal extra in ein Verzeichnis eintragen?

Danke Ludger

Von: Kexel
Uhr
Hallo,

ja, dies reicht für die Fahrten Wohnung – Büro aus.