≡ Menu
Fragen »

Fahrtenbuchführung KFZ-Kosten

Von: Frank Schroeder • Veröffentlicht: 22. Februar 2017

FragenFahrtenbuchführung KFZ-Kosten

Uhr
Von: wolf_1977
4 Antworten
Hallo!
Ich habe eine Frage zur Führung des Fahrtenbuchs bei geschäftlicher Nutzung meines Privat-PKW´s und Abrechnung nach der 0,30 €/km Methode. Ich habe das bisher so gemacht, dass die geschäftlichen Fahrten detailliert mit allen Kilometerangaben, Zweck, Riute etc. aufgeführt habe, die privaten Fahrten dazwischen aber einfach zu einem Block addiert mit einfacher Angabe “Privat” ohne Datum Zeit, Route etc. angegeben habe. Ist das so korrekt oder muss ich auch die Privatfahrten alle detailiiert aufführen.

Danke für die Hilfe,

Wolf

Von: Ivocel
Uhr
Soweit ich weiß, ist es bei Privatfahrten egal, da kannste das alles zusammen addieren.
Das gehört nämlich zur Wahrung deiner Privatsphäre und geht dem FA nichts an, was und wo du was machst wenn du Privat unterwegs bist.

Von: wolf_1977
Uhr
Herr Kexel, sehen Sie das auch so?

Danke und Gruß

Wolf

Von: Kexel
Uhr
Hallo,

ja, für Privatfahrten besteht keine detaillierte Aufzeichnungsverpflichtung.
Einfach nur Datum, Beginn Km-Stand und Ende Km-Stand (bei mehreren Privatfahrten hintereinander, können diese zusammengefasst werden) eintragen sowie Vermerk “Privat”.

Von: wolf_1977
Uhr
Vielen Dank für Ihre Hilfe!