≡ Menu
Fragen »

Für Shop Relaunch Investitionsabzugsbetrag?

Von: Frank Schroeder • Veröffentlicht: 22. Februar 2017

FragenFür Shop Relaunch Investitionsabzugsbetrag?

Uhr
Von: SebaAFB
3 Antworten
Hallo
lässt sich für das Vorhaben einen bestehenden WebShop komplett neu aufzusetzen (neues Layout,Progammierung extern) ein Investitionsabzugsbetrag erstellen?

Ich rechne so mit 15.-20.000 Euro

Diesen kann man ja bei Maschinen und Hardware bilden. Bei o.g. Vorhaben bin ich mir aber unsicher.

Von: Kexel
Uhr
Hallo,

ein Investitionsabzugsbetrag setzt geplante Investitionen in materielle Wirtschaftsgüter voraus.

Ein Webshop gehört aber zu den immateriellen Wirtschaftsgütern, so dass hierfür kein Investitionsabzugsbetrag gebildet werden kann.

Von: SebaAFB
Uhr
Hallo,
vielen Dank für Ihre Auskunft.
In wieweit lassen sich denn solche WebShop Projekte oder Programmieraufwände steuerbegünstigt einsetzen?

Der Gesetzgeber hat eine Lösung für immateriellen Wirtschaftsgüter geschaffen nicht aber für nicht immateriellen Wirtschaftsgüter wie Software und Programmierung deren Wert heutzutage oftmals über denen der immateriellen Wirtschaftsgüter liegt.

Grüße
Sebastian

Von: Kexel
Uhr

zum immateriellen Wirtschaftsgut “Webshop” gehören alle Herstellungskosten, also auch die Kosten der Programmierung.
Und Software ist jeweils ein eigenständiges immaterielles Wirtschaftsgut.
Immaterielle Wirtschaftsgüter werden wie materielle Wirtschaftsgüter über die betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer abgeschrieben.