≡ Menu
Fragen »

Hostergebühr und Domaingebühr absetzbar?

Von: Frank Schroeder • Veröffentlicht: 22. Februar 2017

FragenHostergebühr und Domaingebühr absetzbar?

Uhr
Von: JVB
2 Antworten
Ich habe meine Fotowebseite über einen Hoster laufen und zahle in einem Paket auch für bis zu 5. nutzbare Domains eine Jahresgebühr.

Kann ich die Absetzen? Wenn ja wie läuft das genau und wo trage ich das ein?

Ich zahle an die 50Euro im halben Jahr für Hoster und Domain.

Auch als Kleinunternehmer absetzbar?

Gruss
Jessica

Von: Kexel
Uhr
Hallo,

§ 4 Einkommensteuergesetz wrote:
(4) Betriebsausgaben sind die Aufwendungen, die durch den Betrieb veranlasst sind.

Trifft die betriebliche Veranlassung zu, dann sind auch Gebühren für Hoster und Domain steuerlich abzugsfähig, auch als Kleinunternehmer.

Diese Betriebsausgaben sind in der Anlage EÜR 2013 Zeile 51 “Übrige unbeschränkt abziehbare Betriebsausgaben” mit zu erfassen.

Von: TorstenMo
Uhr