≡ Menu
Fragen »

Investitionsabzugsbetrag -netto oder bruotto als Berechnungsgrudlage

Von: Frank Schroeder • Veröffentlicht: 22. Februar 2017

FragenInvestitionsabzugsbetrag -netto oder bruotto als Berechnungsgrudlage

Uhr
Von: mina22
1 Antworten
Auf welcher Grundlage berechnet man als Kleinunterhmener mit/ohne Ust Voranmeldung den Investitionsabzugsbetrag?

Brutto oder Netto-Betrag der Anschaffungskosten?

Von: Kexel
Uhr
Hallo,

Kleinunternehmer = kein Vorsteuerabzug = Investitionsabzugsbetrag vom Bruttowert