≡ Menu
Fragen »

Kein Zweitwohnsitz angemeldet, doppelte Haushaltsführung möglich?

Von: Frank Schroeder • Veröffentlicht: 22. Februar 2017

FragenKein Zweitwohnsitz angemeldet, doppelte Haushaltsführung möglich?

Uhr
Von: Maik
1 Antworten
Hallo,

ich habe eine Frage bezüglich der doppelten Haushaltsführung und hoffe jemand kann mir da weiterhelfen. Zu meinem Fall:

Ich arbeite in Mannheim und habe dort auch eine Zweitwohnung, mein Lebensmittelpunkt befindet sich in Stuttgart. Ich fahre somit jedes Wochenende zu meinem Erstwohnsitz.

Leider habe ich bis zum heutigem Tage kein Zweitwohnsitz in Mannheim angemeldet. Ist dies eigentlich eine Grundvoraussetzung zum Ansatz von doppelter Haushaltsführung?

Ansonsten bliebe ja nur der Ansatz von Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte von Stuttgart nach Mannheim, sehe ich das richtig?

Ich habe mich leider viel zu spät mit der Materie befasst und hoffe jetzt noch eine gescheite Lösung zu finden. Über jede sinnvolle Anregung bin ich sehr dankbar.

Gruß

Von: Kexel
Uhr
Hallo,

die Daten im Melderegister sind lediglich ein Indiz für das Steuerrecht, aber keine Grundlage.
Maßgeblich sind die tatsächlichen Gegebenheiten, die auch anders nachgewiesen werden können.

Also doppelte Haushaltsführung kann trotzdem angesetzt werden.