≡ Menu
Fragen »

KFZ Privat mit 80% Firmennutzung

Von: Frank Schroeder • Veröffentlicht: 22. Februar 2017

FragenKFZ Privat mit 80% Firmennutzung

Uhr
Von: mopiroth
1 Antworten
Hallo,
Ich habe mir einen Berlingo Kastenwagen gekauft den ich zu 80% Gewerblich nutze. ( Privat nur 2x am Tag zum Kindergarten, mal zum Reiten)
Wir haben noch einen zweiten Wagen den wir für den Rest verwenden!

Fragen:
Anschaffungskosten 2200,- € Netto (von Privat gekauft)
kann/muss ich die ins Betriebsvermögen packen?

Was ist mit Benzin, Reparaturen, Steuern und Versicherung?
100% absetzbar?

Ich bin Selbständiger Werbetechniker und mache meine Buchführung ohne Steuerberater mit WISO EIN/AUS selbst.

Von: Kexel
Uhr
Hallo,

betriebliche Nutzung > 50 % = notwendiges Betriebsvermögen.

Alle Kosten zu 100 % als Betriebsausgaben abzugsfähig.

Als Betriebseinnahmen ist der Privatanteil zu erfassen, entdweder 1%-Regelung oder Fahrtenbuchmethode.

Alles in unzähligen Beiträgen hier im Forum ausführlich nachzulesen.