≡ Menu
Fragen »

KFZ-Versicherung, Auto als privat im Versicherungsschein

Von: Frank Schroeder • Veröffentlicht: 22. Februar 2017

FragenKFZ-Versicherung, Auto als privat im Versicherungsschein

Uhr
Von: tobias4511
1 Antworten
Hallo, ich nutze mein KFZ neuerdings geschäftlich (früher privat), da ich es nun zu ca. 50% auch geschäftlich nutze. Den Privatanteil errechne ich über die 1%-Methode. Jetzt habe ich neulich gesehen, dass auf meinem Versicherungsschein (Haftpflicht) drauf steht, daß das KFZ privat genutzt wird. 1.) Kann ich bei der Berechnung der KFZ-Kosten die Versicherungsbeträge hinzurechnen, oder muss ich erst beim Versicherer melden, dass das Fahrzeug betrieblich genutzt wird?
2.) Spielt es eigentlich eine Rolle für das Finanzamt, ob das Fahrzeug beim Versicherer privat oder geschäftlich läuft?

Vielen Dank!

Von: Kexel
Uhr
Hallo,

für die steuerliche Seite ist dies egal – ob es versicherungsrechtlich im Schadensfall zu einem Problem kommen kann sollten Sie dringend mit Ihrem Versicherungsvertreter besprechen.