≡ Menu
Fragen »

km Pauschale, Versicherung und KFZ-Steuer absetzen, obwohl Kfz mir nicht gehört?

Von: Frank Schroeder • Veröffentlicht: 22. Februar 2017

Fragenkm Pauschale, Versicherung und KFZ-Steuer absetzen, obwohl Kfz mir nicht gehört?

Uhr
Von: nitrochip
1 Antworten
Hallo alle zusamen,

wahrscheinlich wurde die Frage schon des öfteren besprochen aber ich finde einfach keine passende Antwort.

Zur Frage:
Ich nutze einen PKW bei dem ich nicht der Eigentümer und auch nicht der Versicherungsnehmer bin. Ich zahle trotzdem sowohl die Autoversicherung, als auch die KFZ Steuer an den Fahrzeugeigentümer.

Soweit ich alles verstanden habe, kann das Fahrzeug nicht in das Betriebsvermögen aufgenommen werden, da ich nicht der wirtschaftliche Eigentümer bin ?!

Es werden am Tag 200km beruflich zurückgelegt. Wie kann ich die Kosten in der Steuererklärung ansetzten? 30-Cent pro KM?
Würde das Finanzamt überhaupt eine so große KM Anzahl akzeptieren? (Nachweisbar über Tankbelege)

Kann ich die Versicherungskosten und die KFZ-Steuer geltent machen?

Danke für eure Hilfe,
Chris

Von: TorstenMo
Uhr