≡ Menu
Fragen »

Maschine als vorweggenommene Betriebsausgaben mit Vorsteuerabzug geltend machen

Von: Frank Schroeder • Veröffentlicht: 22. Februar 2017

FragenMaschine als vorweggenommene Betriebsausgaben mit Vorsteuerabzug geltend machen

Uhr
Von: markus
2 Antworten
Ich bin ab April 2010 selbständig und habe im September 2009 hierfür eine Maschine angeschafft. Wie kann ich diese als vorweggenommene Betriebsausgabe geltend machen und wie bekomme ich die Vorsteuer wieder? Im laufenden Monat hatte ich auch schon einige Ausgaben, muss ich für März die Umsatzsteuer anmelden oder kann ich das mit in den April nehmen? Vielleicht hat jemand einen Tip.

Von: Kexel
Uhr
Hallo,

Betriebsausgabenabzug und Vorsteuerabzug folgen dem Kalenderjahr.

Also Vorsteuerabzug in 2009, zum Zeitpunkt des Kaufs.
Umsatzsteuer-Jahreserklärung für 2009 abgeben und darin Vorsteuer erklären.

Betriebsausgabenabzug in Form von Abschreibung ab 2009.
In der Anlage G zur Einkommensteuererklärung erfassen und Berechnung beifügen.

Von: TorstenMo
Uhr
Dem Thema https://www.betriebsausgabe.de/vorweggenommene-betriebsausgaben-42.html haben wir einen eigenen Lexikon Eintrag gewidmet. Da stehen die grundlegenden Regeln zum Thema absetzen von Ausgaben, welche man vor der Gründung oder Gewerbeanmeldung hatte, drin.