≡ Menu
Fragen »

Problem wer kann mir dabei helfen

Von: Frank Schroeder • Veröffentlicht: 22. Februar 2017

FragenProblem wer kann mir dabei helfen

Uhr
Von: Chipsy
1 Antworten
ich bin in meinem Haus von der Einliegerwohnung ins Erdgeschoss gezogen, habe dieses umgebaut um Wohnung und Büro zusamenzulegen, damit ich für meine Kunden besser erreichbar bin und auch alles arbeitstechnisch besser läuft, die Kunden empfange ich grundsätzlich in meiner Wohnung, weil das Büro im DG ist.
Wie kann ich die Umbaukosten beim FA geltend machen, denn ich habe meine alte Wohnung vermietet, demzufolge Einnahmen uas V+V .

Von: Kexel
Uhr
Hallo,

bei Ihrem Büro handelt es sich voraussichtlich um ein sogenanntes häusliches Arbeitszimmer, dessen Kosten im Prinzip ab 2007 nicht mehr abzugsfähig sind.

Um jedoch genauer antworten zu können, sind zunächst noch folgende Fragen zu klären:

1. Sind Sie ausschließlich selbständig tätig oder auch noch als Arbeitnehmer beschäftigt?
2. Als was sind Sie tätig?
3. Wo üben Sie Ihre Tätigkeit in der Regel überwiegend aus? Zu Hause oder beim Kunden?
4. Wie wurde das DG vor dem umbau genutzt?
5. Welcher Art waren die Umbaukosten und in welchen Gebäudeteilen wurden sie vorgenommen (streichen, tapezieren oder Wände versetzen, Einliegerwohnung oder DG oder EG)