≡ Menu
Fragen »

Prüftisch Rohacell Platten abschreiben

Von: Frank Schroeder • Veröffentlicht: 22. Februar 2017

FragenPrüftisch Rohacell Platten abschreiben

Uhr
Von: HBT
1 Antworten
Hallo,
die Jungs in der Entwicklungsabteilung haben ein Prüftisch Rohacell Platten gebaut (ROHACELL® ist ein hochfester FCKW-freier Hartschaumstoff). Die haben 2 Platten a 683,41 = 1766,82 € verbraucht.
Wie lange Nutzungsdauer soll ich einsetzen bei Aktivierung der Anlage. In den amtlichen AfA – Tabellen habe ich nichts gefunden.

Von: Kexel
Uhr
Hallo,

Abschreibung über die betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer.
Die dauer die Sie gegenüber dem Jahresabschlussprüfer und/oder Finanzamt wirtschaftlich begründen können. Zu beachten ist dabei auch, dass der Restbuchwert maximal dem Preis entspricht, den ein Fremder für den dann gebrauchten Prüftisch bezahlen würde.